Gastvortrag von Herrn Prof. Dr. Daniel Tröhler: "Allgemeine Pädagogik und das Problem des Verstehens"

Dieser Vortrag erfolgt in Zusammenhang mit zwei Seminaren von Stephanie Fox MA, in denen im WS 2017-18 zu Herausforderungen und (Un-)Möglichkeiten von gelingenden Verstehensprozessen im menschlichen Miteinander gearbeitet wurde. Hierbei wurde Sprache als konstitutives Element von Kommunikations- und Verstehensprozessen auf verschiedene Aspekte hin befragt, wie deren Kontextgebundenheit oder den historischen Wandel sprachlicher Ausdrucks- und Zugangsweisen.

Prof. Dr. Daniel Tröhler

 

 

Zur Person:
Daniel Tröhler ist gebürtiger Schweizer, er lehrt und arbeitet aber auf internationaler Ebene. Er hat seit Januar 2017 die Professur für Allgemeine Pädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien inne und ist seit 2009 auch Gastprofessor an der Universität Granada (Spanien). Von 2008 bis 2016 war er Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Luxemburg. 2012 erhielt Daniel Tröhler von der American Educational Research Association (AERA) den Outstanding Book Award für sein Werk "Languages of Education" (2011, Routledge).

Wann 29.01.2018
von 18:00 bis 20:00
Wo Campus Koblenz, M 201
Name
Kontakttelefon 0261 287 1871
Termin übernehmen vCal
iCal