Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 02.12.2020) Maßnahmenkonzept

Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Fachbereich 1: Bildungswissenschaften

Seine vier Institute Pädagogik mit den Abteilungen Pädagogik und Schulpädagogik, Grundschulpädagogik, Psychologie und Soziologie prägen die Forschung und Lehre am Fachbereich 1: Bildungswissenschaften.

Der Fachbereich 1: Bildungswissenschaften hat sich ein Forschungsprofil gegeben, das vier Bereiche umfasst. Alle Bereiche repräsentieren Forschungsarbeiten, in denen Fragen von Bildung, Kultur- und Wissensvermittlung unter sich ständig wandelnden gesellschaftlichen Bedingungen aus individueller, kollektiver und institutioneller Sicht nachgegangen wird.

Neben den für die Lehrerbildung am Campus Koblenz zentralen Studiengängen Bachelor und Master of Education Bildungswissenschaften und Grundschulbildung und dem Zertifikatsstudiengang "Darstellendes Spiel" bietet der Fachbereich 1 attraktive nicht lehramtsbezogene Studienangebote wie den B.A. Pädagogik, den M.A. Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt "Forschung und Entwicklung in Organisationen" und die Fächer Psychologie und Soziologie im Zwei-Fach-Bachelor.

Meldungen
25.11.2020

Aktuelle Publikation am Institut für Psychologie

Influence of the stimulus material on gender differences in a mental-rotation test

weiterlesen
01.12.2020

Anmeldefrist für Modulabschlussprüfungen am FB 1: Bildungswissenschaften gestartet

Die Anmeldefrist für alle Modulabschlussprüfungen am FB 1: Bildungswissenschaften im WiSe 2020/21 beginnt am 01.12.2020 und endet am 15.12.2020.

weiterlesen
30.11.2020

Auch Gastwirte vermissen sozialen Kontakt

weiterlesen
23.11.2020

Neuerscheinung Band "Lerntheorien" in der Reihe "Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde - Diskurse - Transfer"

In der renomierten Lehrbuchreihe "Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer" ist der Band "Lernentheorien" von Anke Grotlüschen (Hamburg) und Henning Pätzold (Koblenz) erschienen.

weiterlesen
Weitere Meldungen