Symposium Soteriologie in der Theologie des Hochmittelalters

Fortsetzung der Tagung von 2019 zur Soteriologie der frühmittelalterlichen Theologie, in dem die die Untersuchung für den Zeitraum ab Petrus Lombardus (gest. 1160) bis ca. Johannes Duns Scotus (gest. 1308) fortgeführt werden soll.

Wie genau dachten sich die Autoren dieser Zeit das Erlösungswerk Christi? Integrierten sie biblische Bilder und theologische Konzepte zu einem systematischen Gesamtbild, und wenn ja wie?

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Um Anmeldung wird gebeten unter: uroth@uni-koblenz.de

Wann 12.03.2020 15:00 bis
14.03.2020 11:45
Termin übernehmen vCal
iCal