Dr. Jessica Gahn

Geschäftsführerin

Lebenslauf

Seit 01/2018

Geschäftsführerin des Fachbereichs 2: Philologie/Kulturwissenschaften, Universität Koblenz-Landau

07/2017

Doktorprüfung (Dr. phil.) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

04/2013 bis 12/2017

wissenschaftliche Mitarbeiterin und Mitarbeiterin in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim DLR Projektträger in Bonn für den Auftraggeber BMBF; Bereich empirische Bildungsforschung

Seit 09/2011

freie Journalistin

02/2005 bis 03/2013

Lektorin bei der Rhein-Zeitung (Mittelrhein-Verlag)

02/2008 bis 02/2013

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main am Institut für deutsche Sprache und ihre Didaktik

05/2006 bis 01/2008

Qualifikations- und Promotionsstudium (Germanistik/Erziehungswissenschaften) an der Universität Koblenz-Landau

09/2001 bis 03/2006

Studium der Fächer Germanistik und Grundschulpädagogik (Staatsexamen) an der Universität Koblenz-Landau

Mitgliedschaften

  • Symposion Deutschdidaktik e. V.
  • Netzwerk Wissenschaftsmanagement e. V

Publikationen

2018

Gahn2018ILE
Gahn, Jessica (2018): Irritierendes lesen. Eine empirische Studie zum literarischen Verstehen Jugendlicher.. Weinheim: Beltz Juventa.

2017

Gahn2017UVS
Gahn, Jessica (2017): Umgang von Schülerinnen und Schülern mit Irritationen bei literarischer Lektüre.. In: Der Deutschunterricht. Bd. 3/17. Nr. Lesen - ästhetisch und informatorisch. S. 38--47.

2013

Wechselberger2013LVV1
Wechselberger, Ulrich; Gahn, Jessica (2013): Literarästhetisches Verstehen von Texten und Computerspielen. Bern: Peter Lang. S. 67--84.

Rieckmann2013PVL
Rieckmann, Carola; Gahn, Jessica (2013): Poesie verstehen - Literatur unterrichten. Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren.

Carola2013DKB
Carola, Rieckmann; Gahn, Jessica (2013): Die kulturelle Bedeutsamkeit des Ästhetischen zwischen Kompetenzen und Standards.. Rieckmann, Carola; Gahn, Jessica: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 7--16.

2012

Gahn2012PZA
Gahn, Jessica (2012): Protokolldaten zur Analyse literarischer Verstehensprozesse: beispielhafte Auswertung eines Laut-Denk-Protokolls.. Pieper, Irene; Wieser, Dorothee: Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag. S. 193--210.

2011

Gahn2011VLT
Gahn, Jessica (2011): Verstehen literarischer Texte aus kognitionstheoretischer Perspektive. Ergebnisse eines aufgabenbasierten Pretests.. Freiburg im Breisgau: Filibach Verlag. S. 187--210.

2010

Gahn2010UZB
Gahn, Jessica (2010): Unterrichtsmodell zum Buch „Liliane Susewind: Mit Elefanten spricht man nicht!“ von Tanya Stewner..

Gahn2010IMG
Gahn, Jessica (2010): „Ich mag Geschichten mit Magie und Geheimnissen!“ - Kognitionswissenschaftliche Erfassung literarästhetischer Verstehensleistungen bei Texten, die die Kohärenzetablierung erschweren.. Rupp, Gerhard; Boelmann, Jan; Frickel Daniela: Berlin: LIT Verlag. S. 129--143.

Tätigkeiten