Auszeichnung "Hochschulperle" für Forschungsprojekt "Wandel gestalten"

Ehrenvolle Auszeichnung: Unser Forschungsprojekt „Den Wandel gestalten“, geleitet von Prof. Klemm und Dr. Braun, wurde vom Stifterverband mit der „Hochschulperle“ für den Monat August 2017 ausgezeichnet. Mit dem Preis honoriert der Stifterverband Projekte, „die wissenschaftliche und externe Partner auf außergewöhnliche Weise zusammenbringen, einen Mehrwert durch Kooperation ermöglichen und vor allem neue Impulse für Forschung und Lehre geben“. Der Stifterverband möchte 2017 die vielfältigen und innovativen Schnittstellen von Hochschulen zu gesellschaftlichen Partnern sichtbar werden lassen.

Die Begründung der Jury: „Ein überzeugender Ansatz, der nicht auf radikale Neuerungen, sondern auf Anpassung und Weiterentwicklung bestehender Strukturen und Prozesse setzt. Beispielhaft ist hier die Zusammenarbeit zwischen den Kulturbetrieben und der Hochschule, die wiederum ihre Studierenden frühzeitig miteinbezieht.“

Wir unterstützen in unserem Projekt Kulturbetriebe der Freien Szene in ganz Rheinland-Pfalz bei vielfältigen Aspekten des Wandels. Es läuft seit November 2015 und ist vor kurzem vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kunst bis Ende 2017 (mit mündlicher Zusage bis Ende 2018) verlängert worden. Mehr dazu auf unserer Projektseite.


Datum der Meldung 01.07.2017 00:00
abgelegt unter: