Aktuelle Informationen zu den Änderungen der Prüfungsordnung

 

Liebe Studierende,

die Prüfungsordnung (hier der Link zu den Prüfungsordnungen und zu den entsprechenden Modulhandbüchern) der Lehramtsstudiengänge in der Germanistik/Deutsch hat sich in einigen Punkten geändert. Aus organisatorischen Gründen wird das Sommersemester ein Übergangssemester sein, was zur Folge hat, dass nicht alle Änderungen bereits im Sommersemester umgesetzt werden können. Eine der wichtigsten Neuerungen ist, dass in den Modulen 8, 9 und 10 zukünftig nur noch ein Seminar besucht werden muss.

Dies betrifft Sie aber nur dann, wenn das jeweilige Modul noch nicht von Ihnen belegt wurde. Das heißt, sollten Sie in einem der letzten Semester bereits Modul 8 (oder 9 oder 10) belegt haben, müssen Sie weiterhin zwei Seminare absolvieren. Belegen Sie Modul 8 (oder 9 oder 10) im Sommersemester 2014 das erste Mal, reicht die Belegung eines Seminars aus. Um allerdings die nötigen Creditpoints zu erhalten, werden Studierende, die unter die Neuregelung fallen, mehr Studienleistungen erbringen müssen als Studierende, die unter die Altregelung fallen.

Näheres dazu wird Ihnen in den jeweiligen Seminaren zu Beginn des Semesters erläutert werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Institut für Germanistik