Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 02.12.2020) Maßnahmenkonzept

Bachelorarbeiten

Bachelorarbeiten im Liebesbriefarchiv

Für Studierende der Germanistik bzw. Deutsch im Lehramt besteht die Möglichkeit, im Kontext des Liebesbriefarchivs eine Bachelorarbeit in Sprachwissenschaft oder Sprachdidaktik zu schreiben. Dabei sollte ein Satz Liebesbriefe oder eine kleinere Korrespondenz (bzw. ein Teil einer Korrespondenz) eingescannt, transkribiert und nach vorgegebenen quantitativen und qualitativen Kriterien (Brieflänge, Anzahl Wörter u. Sätze; Darstellung von Emotionen, Dialogizität und die Konstruktion von Beziehung) analysiert werden.

Anfragen per Mail bitte an: Prof. Dr. Eva L. Wyss Kontar (wyss@uni-koblenz.de)