Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 02.12.2020) Maßnahmenkonzept

Lehramt Berufsbildende Schule

„Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“
(1 Petr 3,15)

Diese Worte beschreiben eine Zielsetzung für den katholischen Religionsunterricht in der Schule. Er erschließt die Hoffnung der Kirche im Dialog mit den Fragen der Schülerinnen und Schüler nach dem Woher, Wohin und Wozu ihres Lebens. Damit leistet er einen eigenständigen, von anderen Unterrichtsfächern nicht ersetzbaren Beitrag zur Persönlichkeits- entwicklung und Weltorientierung im Rahmen schulischer Bildung. Darüber hinaus ist die Tradierung der Hoffnung, von der die Kirche lebt, auch für die Humanität der Schule und der Gesellschaft von hoher Bedeutung.

Kardinal Karl Lehmann, Der Religionsunterricht vor neuen Herausforderungen, Bonn, 2005, S.5

Struktur des Studiums

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Koblenz und der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar bietet die Universität Koblenz-Landau gemeinsam den Studiengang "Lehramt an Berufsbildenden Schulen" an. Nach 10 Semestern Regelstudienzeit erwirbt man den Grad eines "Master of Education".

FH Koblenz: Technische Fächer

Die Inhalte des Studiums sind breit gefächert und ganz auf die spätere Lehrtätigkeit zugeschnitten: So belegen die Studierenden an der Fachhochschule ein beruflich-technisches Fach ihrer Wahl, das allgemein bildende Fach und die Bildungswissenschaften hingegen werden an der Universität Koblenz-Landau unterrichtet (Ausnahme: Technische Informatik).

PTH Vallendar: Lehramt Pflege

In Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau startet im WS 2012/13 der Studiengang "Lehramt Pflege an Berufsbildenden Schulen (BBS)".

Studienanteile an der PTHV in Vallendar: Berufliches Unterrichtsfach Pflege

Studienanteile an der Universität Koblenz-Landau: Allgemeinbildendes Unterrichtsfach (z.B. Katholische Religionslehre) und Bildungswissenschaften

Das Studium wird so organisiert, dass an beiden Hochschulstandorten, die etwa zehn Kilometer auseinander liegen, parallel studiert werden kann.

 

Studium der Katholischen Theologie

 

Ansprechpartner

 

Weiterführende Informationen