PD Dr. Martin F. Meyer

Akademischer Direktor (Institut für Philosophie)
Sprechstunde: Donnerstag 13:00 – 14:00 u. n. V.

     

     

      Vita

      • Studium der Rechtswissenschaft, Philosophie, Soziologie und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster / 1994 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Platons epistemologische Handlungstheorie.
      • 1994-1995: Dozent der Fortbildungsakademie des Innenministeriums NRW; Mitarbeit an der Enzyklopädie Encarta der Firma Microsoft; leitender Redakteur.
      • 1995-1997: Lehrbeauftragter für Philosophie und Soziologie an der Universität Koblenz-Landau und der Fernuniversität Hagen. Seit 1997 als Akademischer Rat in Koblenz Lehre des Fachs Philosophie (Schwerpunkte: Antike Philosophie, Ethik und Anthropologie). Seit 2006 Akademischer Oberrat; maßgeblich beteiligt an der erfolgreichen Planung des Studiengangs BA/MA Kulturwissenschaft, Modulverantwortlicher in den Bereichen »Wissenskulturen« und »Ästhetik«. Seit 2017 Akademischer Direktor am Institut für Philosophie.
      • 2012-13 Habilitation am FB II der Universität Koblenz-Landau (Habil.-Schrift: »Aristoteles und die Entstehung der biologischen Wissenschaft«; Habil.-Vortrag: »Zur Bedeutung von Peter Strawsons Freedom and Resentment«); Erhalt der Venia legendi für das Fach Philosophie.

         

        Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

        -      Antike Philosophie

        -      Historische Epistemologie

        -      Historische Anthropologie

        -      Ethik und Moralbegründung

         

        Externe Plattformen für Publikationen