MODCLIM-Workshop

Vom 7. bis 11. September fand im Rahmen des EU-Projekts MODCLIM (Modeling Clinic for Industrial Mathematics) – eine Kooperation der Universität Koblenz-Landau und 8 weiteren europäischen Universitäten – ein Modellierungsworkshop an der Lappeenranta University of Technology in Finnland statt.

Teilnahme am MODCLIM-Workshop in Finnland

Vom 7. bis 11. September fand im Rahmen des EU-Projekts MODCLIM (Modeling Clinic for Industrial Mathematics) – eine Kooperation der Universität Koblenz-Landau und 8 weiteren europäischen Universitäten – ein Modellierungsworkshop an der Lappeenranta University of Technology in Finnland statt.
Der Workshop richtete sich an Promotions- und Masterstudenten, die sich in Gruppenarbeit mit praktischen industriellen Problemen, wie z.B. der Abwasserreinigung in einer Gelatinefabrik oder der Messung des Augeninnendrucks, befassten. Dabei wurden die Probleme zuerst in ein mathematisches Modell transformiert und schließlich durch den Einsatz mathematischer Methoden gelöst. Von Seiten der Universität Koblenz-Landau nahmen die Doktoranden Florian Gensheimer und Karunia Putra Wijaya und Master-Student Sergiy Fritsche am Workshop teil. Das Ziel der MODCLIM-Partnerschaft ist die Vernetzung von Expertenwissen aus vielfältigen mathematischen Gebieten, welches insbesondere in industriellen Entwicklungsfragen eine immer wichtigere Rolle spielt.


Datum der Meldung 06.12.2019 07:16