Abschlussarbeiten

Prof. Dr. Ulrich Sinsch

Dissertationen

  • Sherif, N. (1990): Electrophoretic analysis of species of the genus Bufo: taxonomy, phylogeny  and population genetics. Faculty of Science, Cairo University, Ägypten (In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. H. Schneider, Bonn).
  • Kappes, H. (2000): Planktische Cladocera (Crustacea: Phyllopoda) in einem ionenarmen, dystrophen Flachsee: Populationsdynamik, ökophysiologische Toleranzbereiche und morphologische Variabilität.
  • Amezquita, A. (2001): Ökologische Untersuchungen zur Einnischung von Hyla labialis im  Hochgebirge (Anden). Dissertation, Departamento de ciencias naturales, Universidad de  los Andes, Bogota, Kolumbien (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. H. Lüddecke, Bogota,  und Univ.-Doz. Dr. W. Hödl, Wien).
  • Rink, M. (2006): Der Hirschkäfer Lucanus cervus in der Kulturlandschaft: Ausbreitungsverhalten, Habitatnutzung und Reproduktionsbiologie im Flusstal.
  • Mette, N. (2010): Einfluss kontaminierter Sedimente auf die Makrozoobenthos-Biozönosen von Neckar und Elbe.
  • Oromi, N. (2011): Genetic variability vs. phenotypic plasticity of natterjack toads along an altitudinal gradient in Spain. (In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. D. Sanuy und Prof. Dr. J. Fibla, Lerida).
  • Dehling, M. (2014): Taxonomy, systematics, and ecology of selected amphibian taxa from Rwanda.
  • Jungfer, K.-H. (2015): Taxonomy and Systematics of spiny-backed treefrogs, genus Osteocephalus.
  • Ludwig, G. (2015): Thermal biology of alpine common frogs (Rana temporaria) (In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. B. Pelster).
  • Reckert, M. (2016): Struktur und Dynamik der Rotatorien-Biozönose in einem Überschwemmungsgebiet der Mosel.

Diplomarbeiten

  • Lindenthal, E. (1991): Ökophysiologische Untersuchungen zur Ästivation von Kreuzkröten  (Bufo calamita). Diplom-Arbeit, Zool. Institut, Universität Bonn. (In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. H. Schneider).
  • Juraske, N. (1992): Vergleichende Untersuchungen zur Reproduktionsbiologie andiner Beutelfrösche (Gastrotheca) unter besonderer Berücksichtigung der akustischen Kommunikation.  Diplom-Arbeit, Zool. Institut, Universität Bonn.
  • Dannefelser, B. (1993): Einfluß von Temperatur und verfügbarem Wasservolumen auf das  Wachstum und die Metamorphoserate von Kreuzkröten-Kaulquappen. Diplom-Arbeit,  Zool. Inst., Universität Bonn.
  • Wenzel, S. (1993): Zeitliche Variabilität des Wachstums und der Metamorphoserate von Kreuzkröten-Kaulquappen im Freiland. Diplom-Arbeit, Zool. Inst., Universität Bonn.
  • Seidel, D. (1994): Verhaltensökologische Untersuchungen zur Fortpflanzungsstrategie und  Ortstreue von Kreuzkröten. Diplom-Arbeit, Zool. Inst., Universität Bonn (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. H. Schneider).
  • Leskovar, C. (1997): Skelettchonologische Untersuchungen an zwei Population von Mertensiella luschani. (In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. A. Seitz, Mainz).
  • Rink, M. (1999): Seltene an Totholz gebundene Käferarten im "Pündericher Sternenwald" unter besonderer Berücksichtigung des Hirschkäfers Lucanus cervus als Bioindikator für einen naturgemäßen Eichenwald und Biotopmanagement zu seiner nachhaltigen Sicherung. Institut für Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Scharfe, M. (2000): Einfluss klimatischer Parameter auf die Langzeitentwicklung cyclopoider Copepoden während des Sommers im Müggelsee (Berlin). Institut für Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Schmidt, S. (2002): Reproduktionsstrategien und ökologische Fitnessparameter bei Bufo arenarum-Männchen (Amphibia: Bufonidae). Zool. Inst., Universität Kaiserslautern (in Zusammenarbeit mit PD Dr. Jürgen Kusch).
  • Becker, S. (2003): Biozönotische Bewertung des Makrozoobenthos von Mosel und Saar (IKSMS-Monitoring 1998-2002). IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Neupert, G. (2003): Einfluß von anthropogenen Nährstoffeinträge, Restaurierungsmaßnahmen und atmosphärischen Einträgen auf Trophie und hydrochemischer Dynamik (1991-2001) des Windsbornkratersees und des Meerfelder Maars (Vulkaneifel). IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Niedermeier, D. (2003): Gewässerbelastung durch Nähr- und Feststoffe im Einzugsgebiet der Emmer ausgehend von Einleitungen aus Kläranlagen und Regenwassereinleitungen aus Kläranlagen aus Misch- und Trennkanalisationsnetzen oberhalb der Emmertalsperre. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Steinhauer, K. (2004): Einfluss der Waldstruktur auf die Hügel bauenden Waldameisen-Biozönose im Wonsheimer Gemeindewald. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Greiner, P. (2005): Seenrestaurierung durch Tiefenwasserableitung: Eine Effektivitätsanalyse am Beispiel des Meerfelder Maars. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Robacki, V. (2005): Hydrochemische Dynamik (1991-2001) und Benthosfauna des Meerbachs (Vulkaneifel) unter besonderer Berücksichtung anthropogener Störungen. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Göken, F. (2006): Untersuchungen zur Habitatwahl und Reproduktion des  Eisvogels an der mittleren Hunte unter besonderer Berücksichtigung von anthropogenen Störreizen. Institut für Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Thiede, B. (2006): Vulkanseen der Eifel: Übersicht und Einfluss von Schutzstatus, Nutzung und Restaurierungsmaßnahmen. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Röblitz, B. (2007): Veränderung der Nord- und Höhenverbreitung von Pflanzen und Tieren als Folge der globalen Erwärmung. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Schmellekamp, C. (2007): Umsetzung der FFH-RL und des Paragraph 3 BNatSchG im Bundesfernstrassenbau. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Niehues, D. (2008): Naturschutzmanagement auf in Nutzung befindlichen Truppenübungsplätzen. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Reckert, M. (2010): Ökologische Bewertung von Renaturierungsmassnahmen an der Kyll mittels Makrozoobenthos. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Just, M. (2013): Weiterentwicklung einer spektrometrischen Messmethode zur Bestimmung von Glykogen im Gewebe sehr kleiner Makrozoobenthos-Organismen. IfIN, Dep. Biology. Koblenz, Universität Koblenz-Landau.
  • Bellinghausen, C. (2015): Auswirkungen periodischer Überschwemmungsereignisse der Mosel auf den Schadstoff- und Salzgehalt des Oberbodens und der Landmolluskenfauna in Wasserliesch. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Schuberth, R. (2015): Auswirkungen periodischer Überschwemmungsereignisse der Mosel auf den Schadstoff- und Salzgehalt des Oberbodens und der Landmolluskenfauna in Kobern-Gondorf. IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.

Staatsexamensarbeiten

  • Koch, S. (1992): Erfassung der Herpetofauna des Standortübungsplatzes Schmidtenhöhe unter  besonderer Berücksichtigung des Laubfrosches (Hyla arborea) und der Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans).
  • Frommberger, C. (1993): Die Biologie der Beutelfrösche (Gastrotheca).
  • Glaser, S. (1993): Osmo- und Ionenregulation beim Süßwasserciliaten Blepharisma japonicum in NaCl-Lösungen.
  • Schmitz, J. (1993): Süßwasserschnecken als Bioindikatoren für chemische und physikalische Veränderungen in Gewässern.
  • Giese, A. (1994): Amöben als Bioindikatoren für die Trinkwasseraufbereitung.
  • Hein, K. (1994): Lichtmikroskopische Untersuchungen zur Histologie der Haut von südamerikanischen Wasserfröschen (Batrachophrynus und Telmatobius).
  • Kahl, A. (1994): Osmo- und Ionenregulation beim Süßwasserciliaten Blepharisma japonicum in KCl-, CaCl2- und MgCl2-Lösungen.
  • Kissel, G. (1994): Skeletochronologische Untersuchungen zur Altersbestimmung bei Laubfröschen (Hyla arborea).
  • Noss, St. (1994): Freilandökologische Untersuchungen zur Biometrie und Brutpflege einer  Geburtshelferkröten-Population (Alytes obstetricans).
  • Stelter, A. (1994): Biologie und Ökologie der Erdkröte Bufo bufo.
  • Vitten, H. (1994): Freilandökologische Untersuchungen zur Biometrie und Ortstreue in einer  Laubfrosch-Population (Hyla arborea).
  • Dieguez-Hübers, E. (1995): Skeletochronologische Untersuchungen zur Altersbestimmung bei  Geburtshelferkröten (Alytes obstetricans).
  • Hoffmann, D. (1995): Identifikation von pathogenen Amöben.
  • Mehmel, B. (1995): Jahresperiodische Veränderungen der Abundanz von pelagischen Kieselalgen in zwei Eifeler Maare.
  • Wirtz, S. (1995): Populationsökologische Untersuchungen an Molchen (Triturus alpestris,  T. cristatus, T. vulgaris).
  • Brammer, I. (1996): Bestandsaufnahme der pelagischen Copepoden und Cladoceren in zwei  Eifeler Maaren.
  • Deurer, F. (1996): Untersuchungen zum differentiellen Fortpflanzungserfolg von Geburtshelferkröten-Männchen (Alytes obstetricans).
  • Glump, B. (1996): Externe Morphologie und Osteologie von südamerikanischen Wasserfröschen  (Alsodes, Batrachophrynus und Telmatobius).
  • Mechenich, C. (1996): Jahresperiodische Veränderungen der Abundanz von pelagischen Rotatorien in zwei Eifeler Maaren.
  • Noss, Sa. (1996): Osmo- und Ionenregulation des Süßwasserciliaten Blepharisma japonicum in hyperosmotischen Medien.
  • Koenen, A. (1998): Habitatpräferenzen und morphologisch-bioakustische Charakterisierung von Langfühlerschrecken (Ensifera) und Kurzfühlerschrecken (Caelifera) in einer rheinland-pfälzischen Kulturlandschaft.
  • Spitzley, Y. (1998): Dokumentation der agamen und sexuellen Generation der Knopperngallwespe Andricus quercuscalicis (Burgsdorf) (Hymenoptera: Cynipidae).
  • Dörr, H. (1999): Skelettchronologische Untersuchungen an Wechselkröten Bufo viridis (Laurenti, 1768).
  • Keltsch, M. (2000): Larvalentwicklung und Metamorphose in einer syntopen Laichgesellschaft von Kreuz- und Wechselkröten.
  • Bertram, S. (2001): Bioakustische Charakterisierung des Lautrepertoires von Braunrücken-Tamarinen (Saguinus fuscicollis).
  • Gande, D. (2001): Das Lautrepertoire von Braunrücken-Tamarinen (Saguinus fuscicollis): Playback-Experimente.
  • Schumacher, K. (2001): Verhaltensuntersuchungen an Weißkopfmakis (Lemur fulvus albifrons) im Zoo.
  • Werner, J. (2001): Populationsgenetische Untersuchungen an der Kreuzkröte (Bufo calamita).
  • Gartmann, D. (2002): Die Rotatorien-Fauna des Windsborn Kratersees und des Meerfelder Maars.
  • Gilles, J. (2002): Genetische Differenzierung der Frühjahrs- und Sommerkohorte bei der Kreuzkröte (Bufo calamita).
  • Kölb, M. (2002): Räuber-induzierte phänotypische Variabilität bei Geburtshelferkröten-Kaulquappen (Alytes obstetricans).
  • Lang, V. (2002): Skelettochronologische Untersuchung und Verhaltensökologie männlicher Kammmolche (Triturus cristatus).
  • Wiemer, R. (2002): Altersstruktur und Wanderverhalten weiblicher Kammmolche (Triturus cristatus).
  • Kindla, R. (2003): Freihandexperimente zur menschlichen Ernährung und ihre Anwendung in der Schulpraxis.
  • Reuß, L. (2003): Populationsgenetische Untersuchungen an der Wechselkröte (Bufo viridis).
  • Koch, A. (2004): Blutgruppen-Häufigkeiten und Raumbezug: Vom Dorf über die Stadt zum Land Rheinland-Pfalz.
  • Meier, O. (2004): Veränderungen der Biodiversität im Wiedtal: Die Chiroptera um 1940 und heute.
  • Schuh, S. (2004): Sinnesphysiologische Freihandexperimente zur Mechano- und Wärmeperzeption beim Menschen.
  • Werding, S. (2004): Bioakustische Analyse der Befreiungsrufe türkischer Wasserfrösche (Rana bedriagae).
  • Bartsch, S. (2005): Diversität der litoralen Kleinkrebse des Meerfelder Maars und des Windsbornkratersees.
  • Grünig, S. (2005): Die Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe: Populationsdynamik (Jolly-Seber-Methode) und Fortpflanzungserfolg im Jahr 2005.
  • Sweatt, M. (2005): Demographie einer Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe (Koblenz).
  • Tilk, A (2005): Sinnesphysiologische Schülerexperimente in der Sekundarstufe I zur Geschmacks- und Geruchswahrnehmung.
  • Wendel, M. (2005): Neurophysiologie inder Sekundarstufe I: Perzeption und Verarbeitung optischer Signale.
  • Zilliken, J. (2005): Räumliche und zeitliche Verteilung des Phytoplanktons im Meerfelder Maar im Jahr 2005.
  • Becker, B. (2006): Skelettochronologie der neukaledonischen Geckos (Bavayia cyclura und Rhacodactylus leachianus henkeli).
  • Cieslik, B. (2006): Phänotypische Plastizität der Entwicklung von Bufo calamita bis zur Metamorphose in Abhängigkeit von der Kaulquappendichte.
  • Frenkler, K. (2006): Akustische Kommunikation von Wasserfröschen (Rana esculenta Komplex) im Neuwieder Becken.
  • Lampa, S. (2006): Altersbestimmung und Wachstumsanalysen bei Kammmolchen (Triturus cristatus).
  • Ströhl, V. (2006): Die Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe: biometrische Kennzeichen und Altersstruktur im Jahr 2005.
  • Ulmen, C. (2006): Die Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe: Demographische Parameter der Teilpopulation auf dem Fahrschulgelände im Jahr 2006.
  • Riediger, B. (2007): Kritischer Literaturüberblick zur Domestikationsgeschichte des Pferdes).
  • Böhm, P. (2008): Die Kammmolche (Triturus cristatus) aus dem Zentraltümpel auf der Schmittenhöhe: Populationdynamik und Demographie zwischen 2001 und 2007.
  • Cullmann, N. (2008): Die Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe: Individuenaustausch zwischen Fahrschulgelände und Waldtümpeln im Jahr 2007.
  • Grünewald-Buschmann, L. (2008): Die Gelbbauchunken-Population (Bombina variegata) auf der Schmittenhöhe: Einfluss eines ungewöhnlich warmen Winters auf die Altersstruktur.
  • Kirst, C. (2008): Anfangsorientierung von Molchen (Triturus cristatus und Triturus vulgaris) nach passiver Kurz- und Langstreckenverfrachtung.
  • Pott, S. (2008): Saisonale und tagesperiodische akustische Einnischung von reproduktiven Froschlurchen an einem Tümpel späten Sukzessionsstadiums (Schmittenhöhe, Koblenz).
  • Schmidt, F. (2008): Die Kammmolche (Triturus cristatus) auf dem Fahrschulgelände: Altersstruktur und Individuenaustausch mit dem Zentraltümpel.
  • Weinig, M. (2008): Saisonale und tagesperiodische akustische Einnischung von reproduktiven Froschlurchen an einem Tümpel frühen Sukzessionsstadiums (Schmittenhöhe, Koblenz).
  • Böhm, P. (2009): Die Kammmolche (Triturus cristatus) aus dem Zentraltümpel auf der Schmittenhöhe: Die Populationsdynamik und Demographie von 2001-2007.
  • Höfer, C. (2009): Biozönosen von Überschwemmungstümpeln: Wiederbesiedlung durch Dauerstadien von Rädertieren und Kleinkrebsen.
  • Römer, C. (2009): Die benthischen Kieselalgen des Windsborn-Kratersees und des Meerfelder Maars.
  • Schmidt, F. (2009): Demographie einer Kammmolchpopulation in einem anthropogen stark gestörten Tümpel auf der Schmittenhöhe.
  • Lümkemann, K. (2010): Bioakustische Charakterisierung von sechs Anuren-Arten im Sumpfgebiet bei Butare, Rwanda.
  • Rosar, K. (2010): Bioakustische Charakterisierung einer Anuren-Biozönose im Sumpfgebiet bei Butare, Rwanda während der Herbstregenzeit.
  • Schwarz, C. (2010): Bioakustische Charakterisierung von fünf nominellen Hyperolius-Arten in neun Lokalitäten in Rwanda.
  • Böcking, H. (2011): Skeletochronologische Untersuchungen an Populationen von Lyciasalamandra spp.
  • Steffes, I. (2011): Bioakustische Differenzierung von drei Ptychadena-Arten in Butare, Rwanda.

Bachelorarbeiten (BioGeoWissenschaften)

  • Salas, A. (1990): Ecologia y conducta reproductiva de Telmatobius carrillae Morales 1988.  Universidad Ricardo Palma, Lima, Peru.
  • Heesel, V. (2008): Biodiversität des Standortübungsplatzes Schmittenhöhe und Möglichkeiten zum Management nach Aufgabe der militärischen Nutzung. BSc Ecological Impact Assessment; IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Esch, S. (2009): Biologische und geographische Gewässergütebestimmung im hydrographischen System der Lieser (Eifel). BSc Ecological Impact Assessment; IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Börder, M. (2009): Untersuchung einer innerstädtischen Population des Feuersalamanders (Salamandra salamandra): Bestandsaufnahme und mögliche Maßnahmen zum Habitatmanagement. BSc Ecological Impact Assessment; IfIN, Abt. Biologie, Universität Koblenz-Landau.
  • Karlsson, A. (2009): Untersuchung einer innerstädtischen Population des Feuersalamanders (Salamandra salamandra): Mortalität bei Straßenüberquerung und möglichen Schutzmaßnahmen.
  • Taupp, T. (2010): Biodiversität von Überschwemmungsflächen: Wiederbesiedlung durch Rotatorien-Dauerstadien in Abhängigkeit von der Überschwemmungshäufigkeit.

Masterarbeiten (Biologie und BioGeoWissenschaften)

  • Illig, S. (2008): Diversität und saisonale Sukzession planktischer Diatomeen zweier vulkanogener Seen der Eifel: potenzielle Klimaeffekte? Technische Universität München (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. A. Melzer).
  • Börder, M. (2011): Feuersalamander (Salamandra salamandra) in Koblenzer Stadtgebiet: Einfluss von Umweltfaktoren auf life-history traits. MSc Ecological Impact Assessment in Freshwater Ecosystems.
  • Bonzelet, A. M. (2014). Dynamik und Altersstruktur der männlichen Kammmolche (Triturus cristatus) auf der Schmidtenhöhe (Koblenz) im Jahr 2013. MEd Biologie
  • Mittler, J. (2014). Dynamik und Altersstruktur der weiblichen Kammmolche (Triturus cristatus) auf der Schmidtenhöhe (Koblenz) im Jahr 2013. MEd Biologie
  • Reuber, J. (2015). Demographie einer Kammmolchpopulation (Triturus cristatus) auf der Schmidtenhöhe im Jahr 2014. MEd Biologie
  • Schäfer, A. M. (2015). Das Überwinterungsverhalten der Kreuzkröte (Epidalea calamita) vor dem Hintergrund einer globalen Erwärmung. MSc BioGeoWissenschaften