Demographietagung "Bewegungen im Raum – Räume in Bewegung" am Campus Koblenz

Im Rahmen der dritten landesweiten Demographiewoche des Landes Rheinland-Pfalz fand am Fr, 10.11.2017, eine Demographietagung mit dem Titel „Bewegungen im Raum – Räume in Bewegung“ statt. Die Tagung wurde von Herrn Prof. Dr. Rainer Graafen (Professor für Anthropogeographie am Campus Koblenz) ausgerichtet.

Das Programm der Tagung gliederte sich in unterschiedliche demographische Fragestellungen und Teilaspekte. Dr. Christine Pötzsch und Dr. Ludwig Böckmann vom Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz referierten zur „Demographischen Entwicklung im nördlichen Rheinland-Pfalz“. Behandelt wurden hierbei vor allem die Bevölkerungsentwicklung, Altersstruktur, regionale Unterschiede sowie Wanderungsverflechtungen. Daneben wurde ein Ausblick auf die demographische Entwicklung bis zum 2035 vorgestellt. Prof. Dr. Bernhard Köppen (Professur für Anthropogeographie am Campus Koblenz, vorgezogene Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Graafen) hinterfragte in seinem Vortrag „Regionale Varianten des Demographischen Wandels in Deutschland; wie speziell ist Rheinland-Pfalz“, ob und inwiefern die von ihm berechneten demographischen Entwicklungen in Rheinland-Pfalz von der bundesweiten demographischen Bevölkerungsentwicklung abweichen. Die Einordnung basierte konzeptionell auf einer Cluster-Analyse bundesweiter Bevölkerungsdaten. In einem weiteren Vortrag von Frau Elisabeth Brossette und Herrn Dr. Thomas Metten (beide ISSO-Institut, Koblenz) wurde das Quartier Altstadt unter gesellschaftlichen und kulturellen Gesichtspunkten näher beleuchtet. In ihrem Vortrag ging es den beiden Referenten thematisch um die Darstellung einer nachhaltigen Quartiersentwicklung sowie einer damit verbundenen Etablierung von Klimakultur in der Stadt Koblenz. Die Tagung endete mit einer interessanten Diskussion unter Einbeziehung des Plenums. 

 

Prof. Dr. Bernhard Köppen (links) und Prof. Dr. Rainer Graafen (rechts)


Datum der Meldung 20.11.2017 07:00
zuletzt verändert: 20.11.2017 13:28

Kontakt