Arbeitskreis Hydrologie (DGfG) tagt in Koblenz

Die 50. Jahrestagung des AK Hydrologie, einem Arbeitskreis der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), fand vom 22.11. bis 24.11.2018 am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt. Der Ablauf der Jahrestagung wurde von der Abteilung Geographie (Herrn Dr. Jens Hahn) organisiert und gestaltet. Das Programm umfasste insgesamt 19 Vorträge und 8 Postervorstellungen, deren Inhalte intensiv diskutiert werden konnten. Die Themen der Vorträge reichten von GIS und hydrologischer Modellierung über Gewässermonitoring bis hin zu Gewässermanagement und Gewässerchemie. Im Rahmen der traditionell stattfindenden Exkursion wurden das Mosellum sowie die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) besucht. Neben den 38 angemeldeten Teilnehmern wurde das Auditorium durch Studierende der Lehrveranstaltung „Anthropogene Veränderungen und Renaturierung von Fließgewässern“ (M.Sc. BioGeowissenschaften) erweitert.

 


Datum der Meldung 29.11.2018 12:00