Irakischer Nachwuchswissenschaftler schließt Promotion ab

Herr Saad Elias Kaskah hat seit Oktober 2014 auf diesen Tag hingearbeitet. Am 31.08.2018 schloss er mit der mündlichen Prüfung seine Promotion als Dr. rer. nat. ab. In seiner Forschungsarbeit befasste er sich mit nachhaltigem und biologisch abbaubaren Korrosionsschutz für Stahl.

Von links: Prof. Dr. Jörg Gollnick, Saad Elias Kaskah, M.Eng., Prof. (UM6P) Dr. Christian B. Fischer nach erfolgreicher Disputation am 31.08.2018

Von links: Prof. Dr. Jörg Gollnick, Saad Elias Kaskah, M.Eng., Prof. (UM6P) Dr. Christian B. Fischer nach erfolgreicher Disputation am 31.08.2018

Herr Saad Elias Kaskah (LINK) ist 1982 in Bagdad geboren, hat an der University of Technology Baghdad ein ingenieurswissenschaftliches Studium mit dem Abschluss M.Sc. absolviert und kam 2014 mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes  im Rahmen des Förderprogrammes BaghDAAD (rant number 91549239 – A13/95797) nach Koblenz. Er arbeitete seither in der Arbeitsgruppe Oberflächenphysik  des Institutes für Integrierte Naturwissenschaften  am Fachbereich 3: Mathematik/Naturwissenschaften.

Sein Interesse an Korrosionsvorgängen war schon im Irak geweckt worden. Unter Betreuung von Prof. (UM6P) Dr. Christian B. Fischer (LINK) arbeitete er in den letzten Jahren an einem biologisch abbaubaren Schutz auf Basis von Fettsäurederivaten aus Kokosnussöl. Hierzu wurde eine bestehende Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Jörg Gollnick von der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen genutzt. Im Rahmen dieser wurden zusätzliche elektrochemische Messungen durchgeführt. Seine Ergebnisse fasste er in der Doktorarbeit mit dem Titel „Surface protection of steel CR4 by using N-acyl sarcosine derivatives in salt water“ zusammen.

Einige Ergebnisse wurden auf internationalen Konferenzen präsentiert und sind ebenfalls über Journale zugänglich:

Saad E. Kaskah, Marcus Pfeiffer, Heiner Klock, Helmut Bergen, Gitta Ehrenhaft, Paulo Ferreira, Jörg Gollnick, Christian B. Fischer: „Surface protection of low carbon steel with N-acyl sarcosine derivatives as green corrosion inhibitors” Surfaces & Interfaces 2017, 9, 70-78, 

 

 


Datum der Meldung 08.08.2018 11:00