Funktionen

 

 

seit 2015

Mitglied des Vorstands der Fahrzeuginitiative Rheinland-Pfalz (FI-RLP) e.V.
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende
Ressort: Kunststoffmaterialien und Kunststoffverarbeitung.


Die Fahrzeugindustrie in Rheinland-Pfalz ist mit ca. 65.000 Beschäftigen neben der Chemie die größte Industriebranche. Sie ist vor allem durch mittelständische Betriebe im Metall- und Kunststoffsektor geprägt. Zielsetzung der FI-RLP ist es, die Vernetzung und den Austausch zu den zentralen Branchenthemen zu intensivieren.

seit 2014

Beauftrage für Technologie-Transfer des Fachbereichs 3, Universität Koblenz-Landau.


Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung der Region beizutragen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Förderung besteht in Wissens- und Technologietransfer.

seit 2014 Mitglied des Beirats der Firma Klöckner Pentaplast Europe GmbH & Co. KG.

Die Klöckner Pentaplast Group ist weltgrößter Hersteller von Kunststofffolien für Pharma-, Lebensmittel-, Elektronik-, Medical-Device- und Konsumgüterverpackungen sowie für Druck- und Sonderanwendungen.
seit 2013

Geschäftsführerin und wissenschaftliche Leiterin des Technologie-Institut  
für Funktionale Materialien und Oberflächen (tifko) GmbH


Die tifko GmbH ist Dienstleister und Partner für kunststoffverarbeitende Unternehmen. Als anwendungsorientiertes Technologie-Institut bietet sie sowohl Unterstützung bei F&E-Vorhaben als auch Serviceleistungen im Bereich der Herstellung, Entwicklung und Charakterisierung innovativer Kunststoffwerkstoffe.