Bernhard Köppen ist Sachverständiger im Kuratorium des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung

Prof. Dr. Bernhard Köppen wurde als sachverständiger Wissenschaftler in das Kuratorium des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung berufen.

Prof. Dr. Bernhard Köppen wurde vom Bundesinnenminister Horst Seehofer für eine Amtszeit von 5 Jahren als sachverständiger Wissenschaftler in das Kuratorium des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung berufen und hat diese Tätigkeit am 19.11.21 aufgenommen. Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und ist Ansprechpartner der Bundesregierung bei Bevölkerungsfragen sowie betreibt theoriegeleitete, methodisch fundierte Forschung zu Ursachen und Folgen des demografischen Wandels.


Datum der Meldung 02.12.2021 00:00