M. Ed. Florian Johann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Institut für Integrierte Naturwissenschaften - Abteilung Geographie)
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

 


 

  • Didaktik der Gesellschaftswissenschaften 
  • Fächerintegration in der Geographie 
  • Curriculumforschung
  • Vernetzendes Lernen 
  • Erlebnispädagogik

Entwicklung konstitutiver Merkmale eines eigenständigen Schulfachs Gesellschaftswissenschaften 
(Arbeitstitel │ Betreuer: Priv.-Doz. Dr. Thomas Brühne)

 

Forschungsmethoden:

- Qualitative Inhaltsanalyse
- Experteninterviews

 


 

 

 

 

Auszeichnungen

  • Urkunde als Jahrgangsbester im Studiengang Master of Education im Fach Geographie

 

Beiträge in Zeitschriften 

  • JOHANN, F. (zur Veröffentlichung angenommen)*: Einblicke in ein Forschungsvorhaben zur empirischen Herleitung einer möglichen konsistenten Struktur eines eigenständigen Schulfachs Gesellschaftswissenschaften. In: zeitschrift für didaktik der Gesellschaftswissenschaften / journal for didactics of social sciences.

  • JOHANN, F. / BRÜHNE, T. (zur Veröffentlichung angenommen)**: Die Schulgeographie im Kontext gesellschaftswissenschaftlicher Fächerintegration. Eine Analyse 50-jähriger Koexistenz. In: Zeitschrift für Geographiedidaktik / Journal of Geography Education Vol. 49 (2).

 

Beiträge in Sammelbänden

 

  • JOHANN, F. / BRÜHNE, T. (zur Veröffentlichung angenommen)*: Kompetenzmodell für ein mögliches Schulfach Gesellschaftswissenschaften. Eine empirische Herleitung. In: Wienecke, M. et al. (Hrsg.): Tagungsband GeWi-Tagung Potsdam. Frankfurt: Wochenschau Verlag.

  • JOHANN, F. / BRÜHNE, T. (in Vorbereitung): Außerschulisches Lernen - von originalen und realen Begegnungen im Fach Gesellschaftswissenschaften In: Wochenschau-Sonderausgabe: Das Fach Gesellschaftswissenschaften in der Sekundarstufe.

** mit double-blind-peer-review
* Herausgeberreview oder peer-review 

 

Mitarbeit an Schulbüchern und Lehrwerken

 

  • JOHANN, F. (2018): Trio. Gesellschaftslehre 3. Begleitmaterial Lösungsbuch. Braunschweig:
    Westermann Gruppe

 

Vorträge

 

02.07.2021

Den Weinberg mit allen Sinnen (und digital) erleben - eine auditiv-erlebnispädagogische Führung (Lehrerfortbildung im Rahmen der Fortbildungsreihe "Im Dialog" des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz (gemeinsam mit Dr. Thomas Brühne)

10.06.2021

Mögliche konstitutive Merkmale eines eigenständigen Schulfachs Gesellschaftswissenschaften (wissenschaftlicher Vortrag im Rahmen der Nachwuchstagung GPJE, Georg-Augustus-Universität Göttingen und Universität Trier)

22.04.2021

Gesellschaftswissenschaften – vom Fächerverbund zum Schulfach? (wissenschaftlicher Vortrag im Rahmen des digitalen Netzwerktreffens „Fach Gesellschaftswissenschaften“)

21.02.2020

Vorstellung eines möglichen curricularen Lehrkonzepts "Fachdidaktik der Gesellschaftslehre" (universitätsübergreifender Workshop "Gesellschaftslehre unterrichten", Leibniz Universität Hannover)
20.09.2019 Durchführung einer integrativen Weinbergsexkursion (wissenschaftliche Tagung "Gesellschaftswissenschaftliche Fächerverbünde zwischen Anspruch und Wirklichkeit", Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz)

Posterpräsentationen 

 

13.11.2021              Konstitutive Merkmale eines eigenständigen Schulfachs Gesellschaftswissenschaften. Ergebnisse einer deutschlandweiten Datenanalyse (6. Landesfachtag Weltkunde, „Wie geht’s?“ 50 Jahre Weltkundeunterricht in der Praxis“, Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

 

Sonstige Aktivitäten


seit 2021 Mitwirkung bei der Neustrukturierung des Praktikumsbesuch für Studierende in Rheinland-Pfalz
2019 Didaktische Beratung der Westermanngruppe für den Atlas „Heimat & Welt Weltatlas + Geschichte (Ausgabe 2020 für Rheinland-Pfalz)
2018 -2020 Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Geographie
seit 2018 Durchführung verschiedener Tutorien zu den Themen Aufgabenkulturen und Concept-Mapping

 

Mitgliedschaften

 

  • Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG)
  • Hochschulverband für Geographiedidaktik (HGD)

 

 

WiSe 2021/22

  • Übung: Natur- und Landschaftsschutz (B. Sc.)
  • Seminar: Analyse geographischer Lernprozesse (B. Ed.)
  • Seminar: Didaktik der Geographie für das Lehramt an Gymnasien (B. Ed.)
  • Übung: Perspektive Raum in der Gesellschaftslehre (M. Ed.)
  • Vorkurs: Einführung in das Studium der Geographie (begleitend)

SoSe 2021

  • Übung: Kartographie (B. Ed.)
  • Übung: Raumordnung und Landesplanung (M. Ed.)
  • Übung: Regionale Geographie Deutschlands (B. Ed.)
  • Exkursion: Deutschland-Exkursion - 5 Tage (B. Ed.)Seminar: Analyse geographischer Lernprozesse (B. Ed.)
  • Seminar: Didaktik der Geographie für das Lehramt an Gymnasien (B. Ed.)
  • Vorkurs: Einführung in das Studium der Geographie (begleitend)

WiSe 2020/21

  • Feldübung: Geographische Projektstudie (Humangeographie) (M. Ed.)
  • Übung: Natur- und Landschaftsschutz (B. Sc.)
  • Übung: Fachdidaktik der Gesellschaftslehre (M. Ed.)
  • Übung: Kartographie (B. Ed.)

 

 

  • Curriculare Themen des Schulfachs Geographie -  Eine deutschlandweite Bestandsaufnahme

Zweitgutachter

  • Die ganzjährige Erlebnisdestination Nürburgring – Vom Wirtschaftsmotor zum Konfliktfall für die Hocheifel?
  • Vermittlung von Aspekten der Natur- und Kulturlandschaft unter besonderer Berücksichtigung der Lehrpfadtypologie
  • Veränderungen des Mobilitätsverhaltens und der Verkehrsmittelwahl durch Covid-19 - Eine empirische Studie am Beispiel des Ahrtals
  • Erstellung von Typologien experimenteller Arbeitsweisen im Geographieunterricht unter Berücksichtigung von Modellierkompetenz

Erstgutachter

  • Konzeptionelle Überlegungen zu einer integrativen Erschließung der Covid-19-Pandemie in der Grundschule
    (in Bearbeitung)

  • Die wirtschaftliche Entwicklung Indiens: Fortschritt für alle? (in Bearbeitung)
  • Bedeutung des außerschulischen Lernortes Wald im Primarbereich für die Bildung nachhaltiger Entwicklung (2021)

     

Zweitgutachter

  • Erstellung einer Story Map zum Thema Solarthermie am Beispiel des solarthermischen Kraftwerks Jülich (2020)
  • Wandel in der Mainzer Neustadt. Urbanisierungsprozess oder Gentrifizierung? (2021)
  • Analyse curricularer Schnittstellen zwischen dem Sachunterricht in der Primarstufe und dem Erdkundeunterricht in der Orientierungsstufe (2021)
  • Möglichkeiten des Kompetenzerwerbs in der Primarstufe aufgezeigt am Beispiel des reflexiven Einsatzes digitaler und technischer Medien (2021)

 

 

 

UNIVERSITÄT KOBLENZ - LANDAU
Institut für Integrierte Naturwissenschaften
Abteilung Geographie
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz