Willkommen am Fachbereich Informatik

Der Fachbereich Informatik deckt mit seinen sechs Instituten weite Bereiche der Kerninformatik und der angewandten Informatik ab. Ergänzend sind Spezialgebiete der Betriebswirtschaftslehre und des Informationsmanagements vertreten. Dieses breite Spektrum in Forschung und Lehre eröffnet Studierenden attraktive Wahlmöglichkeiten, positioniert den Fachbereich in einem hochrangigen internationalen Forschungsumfeld und birgt vielseitige Anknüpfungspunkte für den Forschungstransfer mit Unternehmen und Gesellschaft.
Termine
08.05.2019

„Koblenz liest ein Buch“ – „Campus Koblenz liest mit“ …und Ihr seid herzlich eingeladen!

Mit verschiedenen öffentlichen Formaten forciert der Campus Koblenz eine stärkere Öffnung der Universität für Bürgerinnen und Bürger, um einen reflexiven Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu initiieren. Bei den Veranstaltungen handelt es sich insbesondere um Formate, die den Bürgerdialog und die gesellschaftliche Partizipation im Sinne einer Universität in der Gesellschaft fördern. Wir freuen uns dazu zahlreiche Studierende und natürlich MitarbeiterInnen begrüßen zu dürfen. Alle folgenden Veranstaltungen stehen Euch kostenlos und ohne Voranmeldung zur Verfügung.
weitere Informationen
29.05.2019

Bewerbungsphase für ERASMUS-Auslandssemester Mitte 2020

weitere Informationen
26.06.2019

Zwei-Fach-Bachelor Sommerfest - Gemeinsames Grillen

Grillplatz am N-Gebäude, Campus Koblenz
weitere Informationen
12.07.2019

Sitzung des Promotionsausschusses des Fachbereich 4: Informatik

weitere Informationen
20.11.2019

Ich bin dann mal weg - Infomesse zu Auslandsaufenthalten

Am 20. November 2019 findet auf dem Campus Koblenz eine Informationsveranstaltung zu Auslandsaufenthalten im Rahmen eines Studiums statt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen.
Campus Koblenz, D 238/239
weitere Informationen
29.11.2019

Absolventenfeier 2019 des FB4: Informatik

Am 29.11.2019 verabschiedet der Fachbereich Informatik seine Absolventinnen und Absolventen des akademischen Jahres 2018/19 in festlichem Rahmen.
weitere Informationen
Weitere Termine
Mitteilungen
18.06.2019

CLEARumor @ NAACL

Kürzlich präsentierten Ipek Baris und Lukas Schmelzeisen auf dem SemEval Workshop in Minneapolis, USA, ihr CLEARumor-System zur Bestimmung der Wahrhaftigkeit und Unterstütztung von Gerüchten.

weiterlesen
12.06.2019

EU Project Co-inform Zwischenbeurteilung in Limassol

Das EU-Projekt Co-inform hat zum Ziel, Bürger, Journalisten und politische Entscheidungsträger in die Lage zu versetzen, gemeinsam erarbeitete soziotechnische Lösungen zu finden, die Anfälligkeit für Fehlinformationen zu vermindern und besser informierte Verhaltensweisen und Strategien zu ermöglichen.

weiterlesen
15.05.2019

Computervisualist Jun.-Prof. Dr. Kai Lawonn ausgezeichnet

Jun.-Prof. Dr. Kai Lawonn vom Institut für Computervisualistik wurde für seinen Beitrag zur modellbasierten Visualisierung für die Ausbildung und Weiterbildung von Medizinern mit dem Dirk Bartz Preis für Bildinformatik in der Medizin 2019 prämiert. Die Auszeichnung würdigt insbesondere die hervorragende Integration relevanter medizinischer Techniken und den belegten Nutzen. Der Preis wird alle zwei Jahre im Rahmen der Konferenz der europäischen Vereinigung für Forschung in der Computergrafik, der Eurographics, vergeben.

weiterlesen
13.05.2019

Serviceroboter bei deutscher Meisterschaft drittplaziert

Das Robotik-Team um Forscher und Studierende der Universität Koblenz-Landau erreichte den dritten Platz in der @Home Liga unter neun teilnehmenden Teams aus aller Welt bei der deutschen RoboCup Meisterschaft in Magdeburg. Es platzierte sich hinter dem Gewinnerteam ToBI der Universität Bielefeld und dem französischen Team CATIE des gleichnamigen Technologiezentrums.

weiterlesen
25.04.2019

Künstliche Intelligenz aus ungewohnten Perspektiven

Unaufhaltsam erobert die Digitalisierung unser Leben – auch mit Methoden der künstlichen Intelligenz (KI). Die Betreiber von Suchmaschinen, sozialen Netzwerken oder Versandplattform erfahren zunehmend mehr über die Kauf- und Lebensgewohnheiten ihrer Nutzer. Nutzerdaten sind zum Wirtschaftsgut geworden. Wir leben und arbeiten mit Computersystemen, die sich intelligent verhalten. Und viele Menschen fragen sich, ob Maschinen nicht nur intelligent sein können, sondern zudem über ein Bewusstsein oder Emotionen verfügen und Personen beeinflussen können.

weiterlesen
Weitere Meldungen