Mitteilungen

Meldung Forschungsprojekt GazeMining entwickelt Zukunft des Eyetrackings und bittet um Mithilfe
Das Start-up EYEVIDO und das Institut WeST - Institute for Web Science and Technologies der Universität Koblenz-Landau werden in den nächsten zweieinhalb Jahren die Zukunft von Usability-Studien mit Eyetracking und Interaktionsanalyse erforschen.
Meldung C header Serviceroboter Lisa erfolgreich in Edinburgh
Der Service-Roboter Lisa der Universität in Koblenz brillierte vergangene Woche beim dritten und damit letzten Turnier der European Robotics League für Serviceroboter in Edinburgh. An insgesamt vier Wettbewerbstagen traten das Koblenzer Team homer, bestehend aus Leiter Raphael Memmesheimer, Tobias Evers und Mauricio Matamoros, gegen je ein Team aus Barcelona sowie Bristol an.
Meldung EU-Projekt CUTLER startet mit einem Kick-off-Meeting in Thessaloniki
Das kürzlich bewilligte EU-Projekt CUTLER zielt darauf ab, das bestehende Paradigma der Strategiegestaltung in Küstengebieten, das weitgehend auf Intuition basiert, auf einen evidenzbasierten Ansatz zu verlagern, der durch Big Data ermöglicht wird.
Meldung Startup Weekend 2017 in Koblenz – 2. Platz für Web Science Studenten
Keya Kashem und Roman Sokolov, zwei Studenten im Master Web Science, gewannen gemeinsam mit drei anderen Mitgliedern beim Startup Weekend 2017 in Koblenz den zweiten Platz mit ihrer Idee für die Verkaufsmaschine Eggcellent.
Meldung WeST Team erreicht das Finale der Digital Imagination Challenge
Das WeST Team hinter dem blickgesteuerten Web Browser GazeTheWeb hat mit dem Konzept zur digitalen Inklusion das Finale der Digital Imagination Challenge erreicht.
Meldung VCS/ICS calendar Zwei ehemalige WeST Mitarbeiter gründen das Unternehmen datapeutics
Dr. Christoph Kling und Christian Hachenberg, beide ehemalige Mitarbeiter beim Institute for Web Science and Technologies (WeST), haben zusammen mit Dr. Alexander Zien das Unternehmen datapeutics gegründet.
Meldung 199 frischgebackene Absolventen am Fachbereich Informatik verabschiedet
199 Studierende haben im akademischen Jahr 2016/17 ihr Studium am Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau vollendet: Davon können nun 87 einen forschungsorientierten Bachelor-Abschluss in Informatik, Computervisualistik, Informationsmanagement bzw. Wirtschaftsinformatik vorweisen. Die forschungsorientierten Master-Studiengänge Informatik, Computervisualistik, Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik, E-Government bzw. Web Science absolvierten 60 Studierende. 37 schlossen die Lehramtsstudiengänge Informatik, Wirtschaft und Arbeit sowie den Zertifikatsstudiengang Informatik, 8 den Zwei-Fach-Bachelor Management und Ökonomie erfolgreich ab. Die Diplom-Studiengänge Computervisualistik und Informatik, die zum Sommersemester 2017 ausgelaufen sind, absolvierten 7 Studierende. 12 Informatiker promovierten am Fachbereich Informatik.
Meldung Forschungsschwerpunkt E-Democracy zu Social Bots und Echo Chambers auf dem Demokratietag Rheinland-Pfalz
Social Bots versuchen, uns in unserer Meinungsbildung im Internet zu beeinflussen. Aber auch wir selbst stehen uns bei einer objektiven Informationssammlung manchmal im Weg. Darüber, wie diese Prozesse ablaufen und was wir dagegen tun können, diskutierten der Landtagspräsident Hendrik Hering, Prof. Maria Wimmer und JProf. Tobias Rothmund aus dem Forschungsschwerpunkt E-Democracy am 6. November gemeinsam mit dem Publikum des Demokratietags Rheinland-Pfalz.
Meldung Universität Koblenz-Landau mit breitem Angebot auf der Nacht der Technik
Über 10.000 Gäste besuchen jedes Jahr die von der Handwerkskammer Koblenz veranstaltete Nacht der Technik. Ihnen bot die Universität Koblenz-Landau am 4. November in Vorträgen und Präsentationen ein breites Themenspektrum aus Informatik und Naturwissenschaften.
Meldung text/x-nemerle Vier offene Stellen im Bereich Machine Learning, Data Mining und Ontology Reasoning
Das Institut für Web Science and Technologies (WeST) hat vier offene Stellen in neuen Forschungsprojekten im Bereich Machine Learning, Data Mining und Ontology Reasoning.