Vier Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen im Bereich E-Goverment gesucht

Die Forschungsgruppe E-Government sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für die folgenden Aufgaben:

Die Forschungsgruppe E-Government sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für die folgenden Aufgaben:

-       Weiterentwicklung einer Wissens- und Kooperationsplattform auf Drupal-Basis

-       Analyse erfolgreicher Umsetzungen und Anforderungen sowie Roadmaperstellung eines Once-Only-Prinzips für Bürger,

-       Enterprise Architecture Entwicklung und Mitarbeit in der Umsetzung des Once-Only-Prinzips

 

Einstellungsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule mit einem Diplom- oder Masterabschluss im Fach Informatik, Wirtschaftsinformatik, E-Government oder Informationsmanagement.

 

Hier finden Sie die Details zu den ausgeschriebenen Stellen und dem Bewerbungsverfahren.


Datum der Meldung 16.11.2016 10:15
zuletzt verändert: 03.02.2017 09:34

Kontakt