Interaktive Visualisierung - Wege aus der Datenflut

Prof. Dr. Thomas Ertl

In den letzten 20 Jahren hat sich die Visualisierung zu einer
eigenständigen Forschungsdisziplin an der Schnittstelle von
Computergraphik, Mensch-Computer-Interaktion und Datenanalyse
entwickelt. Interaktive Visualisierungstechniken spielen heute eine
Schlüsselrolle bei der Analyse großer Datenmengen, wie sie in
Computersimulationen, Sensormessungen und Informationssystemen erzeugt
werden.  Der Vortrag beleuchtet den aktuellen Status des Gebiets, der
dadurch gekennzeichnet ist, dass für viele klassischen Probleme der
3D-Visualisierung von Volumen- und Strömungsdaten ausgereifte
Algorithmen und performante Implementierungen für moderne
Graphikhardware vorliegen. Daher rücken Nichtstandard-Datensätze und
anwendungsgetriebene Fragestellungen vermehrt in den Fokus der
Visualisierungsforschung. In diesem Kontext stellt der Vortrag
aktuelle Stuttgarter Projekte vor, u.a. Visualisierung von
multimodalen Volumina, Videoströmen, Molekulardynamiksimulationen und
Patentdatenbanken.

Wann 02.07.2008
von 16:15 bis 18:00
Wo D 239
Name Prof. Dr. Thomas Ertl
Termin übernehmen vCal
iCal
abgelegt unter: