Tag der offenen Tür für Studieninteressierte 2019

Hier können sich Interessierte ab der Mittelstufe über das Koblenzer Studienangebot informieren und in Vorträgen und Workshops spannende Einblicke in die Themen der Fachbereiche werfen.

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler bei der Entscheidungsfindung zu einem Studium, aber auch Jüngere sind herzlich willkommen und können sich beraten lassen, welche Leistungskurse in der Oberstufe ideal auf welche Studiengänge vorbereiten.

Die Angebote aller Fachbereiche findest du hier. Im Folgenden fassen wir nur die Angebote des Fachbereichs 4: Informatik zusammen.

Informationssstände zu unserem Studienangebot

10:00–14:00 Uhr, Raum D 238

An vier Informationsständen kannst du dich von bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Studierenden über Inhalte, Anforderungen und Abläufe unserer Studiengänge informieren. Egal, ob du dir unverbindlich einen Überblick verschaffen willst oder bereits Detailfragen zu einem konkreten Studiengang hast: Wir beraten dich gern!

Workshops und Vorträge

10:00–10:40 Uhr, Raum B 015

Das "Executable Models Project" ist das Ergebnis eines Projektpraktikums von 11 Studierenden. In dieser Live-Demo mit "NiboBurger" Mini-Robotern stellt Dr. Riediger vor, wie man aus Zustands- und Aktivitätsmodellen ausführbaren C-Code für Roboter-Plattformen generiert, ohne selbst programmieren zu müssen. Du lernst nicht nur die beiden Roboter in ihrer kleinen Arena kennen, sondern auch die Projektergebnisse und die verwendeten Methoden und Werkzeuge aus der Softwaretechnik.

10:45–11:10 Uhr, Raum B 016

Du kannst dir vorstellen Lehramt zu studieren? Du interessierst Dich für Informatik? Dann bist Du hier richtig! Dieser Workshop vermittelt  einen Einblick in den Beruf eines Informatiklehrers und gibt Dir die Möglichkeit, Schulunterricht aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Mit Ronja Kähne erfährst Du von Werkzeugen, mit denen man Unterricht plant und lernst eine Informatikstunde zu bewerten und zu konzipieren. Kein fachliches Vorwissen im  Bereich Informatik nötig!

11:15–11:30 Uhr, Raum D 028

Der Fachbereich Informatik bietet ein breites Spektrum forschungsorientierter und lehramtsbezogener Studiengänge rund um Informatik und Ökonomie an. Die Dekanin, Prof. Dr. Maria A. Wimmer, gibt einen Überblick über die Studiengänge und deren Inhalte.

11:45–12:10 Uhr, Raum B 013

In der Theorie ist die „Reise des Kunden“ eine Fahrt auf einer geraden Straße. Der Kunde sieht ein Produkt, kauft es, nutzt es und sobald es ausgedient hat, kauft er ein neues. In der Realität hingegen ist diese Reise eher eine Sightseeing-Tour mit vielen Stopps, Erkundungen und Gesprächen auf dem Weg zum Ziel. In der Betriebswirtschaft und vor allem im Bereich des Marketings ist es essentiell, den Kunden und seine Entscheidungswege genau zu kennen, denn nur so können Unternehmen zu perfekten Reisebegleitern werden. Carina Nennstiel gibt Dir in diesem Workshop einen Einblick in die Welt des Marketings und stellt das Instrument des „Customer Journey Mappings“ vor, das dazu dient, die Reise des Kunden vom ersten Kontakt mit dem Unternehmen bis hin zum Kauf (und darüber hinaus) optimal zu gestalten.

12:15–12:35 Uhr, Raum E 011

Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab und wie sieht ein Hörsaal von innen aus? Professor Delfmann gibt Dir einen Einblick in eine echte Uni-Vorlesung! "Predictive Analytics (PA)" ist momentan ein heiß diskutiertes Thema in Wirtschaft und Wissenschaft. Man versucht z. B. mit PA vorauszusagen, was Kunden wohl demnächst kaufen werden oder ob verdächtiges Verhalten wahrscheinlich zu Betrugsfällen führen wird. In unserer Kurzvorlesung zeigen wir Dir, wie man PA verwenden kann, um die Auslastung von Liften in Skigebieten zu optimieren, Betriebskosten gering zu halten und Warteschlangen zu vermeiden.

12:40–13:00 Uhr, Raum B 017

Wie künstliche Intelligenz (KI) Menschen helfen kann, ist ein derzeitig heiß diskutiertes Thema in der (Wirtschafts-)Informatik. Zum Beispiel, wenn es um Routineaufgaben in Unternehmen geht: Hier kann eine KI den Anwendern durch intelligente Vorhersagen die besten nächsten Schritte in ihrer Arbeit vorschlagen. In einer Live-Demo zeigt Dir Carl Corea das Ergebnis einer studentischen Arbeit. Zum einen erhältst Du Einblicke in die aktuelle KI-Forschung, zum anderen erfährst Du, wie ein studentisches Forschungspraktikum abläuft.

13:05–13:30 Uhr, Raum E 011

Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab und wie sieht ein Hörsaal von innen aus? Professor Müller gibt Dir einen Einblick in eine echte Uni-Vorlesung! Die Probevorlesung 3D-Computergrafik ist ein Ausschnitt aus einer Veranstaltung, die Studentinnen und Studenten aus der Computervisualistik und Informatik im Bachelorstudium belegen. Du lernst, wie Computer Linien zeichen, wie man damit ganze Objekte erstellt und wie man diese Objekte bewegt. Bist du neugierig geworden? Dann schau vorbei! Eine Anmeldung oder besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – alle Interessierten, ob Groß oder Klein, sind herzlich willkommen.

13:35–13:55 Uhr, Raum B 014

Videospiele, Simulationen, Animationsfilme, Datenvisualisierung und vieles mehr gehören zum Gebiet der Computergrafik. Dieser Bereich der Computervisualistik ist riesig und kommt in vielen Bereichen der Gesellschaft und Wirtschaft zum Einsatz. Bastian Krayer zeigt Dir eine Auswahl von Arbeiten, die Studentinnen und Studenten am Campus Koblenz angefertigt haben ‑ zum Beispiel zu den Themen Echtzeitgrafik, Fotorealismus, Simulation und medizinische Visualisierung.

 

Wann 25.05.2019
von 10:00 bis 14:00
Wo Universitätsstraße 1, Koblenz
Name
Kontakttelefon 0261 287-2510
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…