Ablauf Master

Für Bachelorstudierende am Fachbereich Informatik

Wenn Sie bereits in einem Bachelorstudiengang am Fachbereich Informatik eingeschrieben sind, müssen Sie sich eine Umschreibung beantragen. Informationen zu Umschreibung finden Sie hier. Die Studiengangsverantwortlichen begutachten Ihre Umschreibung, denn auch Sie sollten Ihren Bachelor mindestens mit der Note 2,5 abgeschlossen haben, um für den Master zugelassen zu werden.

Externe Interessenten mit deutschem Bachelorabschluss

Wenn Sie nicht bei uns immatrikuliert sind, bewerben Sie sich über das Bewerberportal der Universität. Das Verfahren ähnelt dem Ablauf der Bewerbung auf die Bachelorstudiengänge. Allerdings erhalten Sie in Schritt 3 nicht automatisch einen Studienplatz, sondern Ihre Bewerbung wird vom Studierendensekretariat und vom entsprechenden Studiengangsverantwortlichen geprüft. Da  dieser Vorgang etwas dauern kann und ggf. erst kurz vor Semesterbeginn abgeschlossen wird empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren künftigen Fachstudienberater zu wenden. Er/sie kann Ihnen schnell und unverbindlich mitteilen, wie gut die Erfolgschancen Ihrer Bewerbung sind.

Bewerber mit ausländischem Bachelorabschluss

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, schauen Sie bitte hier.