Lehre

Vorlesung: Einführung in die Software-Ergonomie

Veranstaltungsnr.: 4.2.3.
*3 ECTS-Punkte*

Inhalt der Vorlesung ist  die Einführung in die Software-Ergonomie, ihre Geschichte, Gegenstände, Fragestellungen und Ergebnisse. Die Vorlesung gliedert sich im Hauptteil in eine Darstellung der theoretischen Grundlagen (Wahrnehmung und Gedächtnis, arbeits- und organisationspsychologische Aspekte), technische Fragen (Ein-/Ausgabegeräte; Interaktionstechniken: direkte Manipulation, Menüs, Kommandosprachen; Gestaltung von Masken und Formularen) methodische Entwicklungskonzepte (UIMS, Prototyping, Phasenkonzepte) sowie Entwurfsrichtlinien, Normen und Evaluationsmethoden.

Abschluss: Klausur (evtl. Hausarbeit)

Im Folgesemester wird eine Übung zur Software-ergonomischen Evaluation angeboten.