CustomB2B

Projekttitel

CustomB2B - Customizing als kundenoffener B2B-Service für die Entwicklung innovationsorientierter Software- und Maschinenbauleistungen

Kurzbeschreibung

Ziel des Projektes ist es, ein tieferes, konzeptionell-fundiertes Verständnis für das Customizing von Standardkomponenten für kundenoffene Innovationsprozesse zu gewinnen. Durch die Betrachtung zweier volkswirtschaftlich relevanter B2B-Dienstleistungsbereiche sollen generalisierbare Erkenntnisse generiert werden. Insbesondere die Identifikation von Standardisierungspotenzialen dürfte einen Beitrag zur Steigerung der Produktivität von B2B-Dienstleistungen leisten.

Förderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektträger "Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen" im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (PT-DLR)

Laufzeit

01. August 2010 - 31. Juli 2013

Projektpartner

Universität Koblenz-Landau, Arbeitsgruppe CMER

Institut für Wirtschaftsinformatik im DFKI

ATW Assembly & Test World Wide GmbH, Neuwied

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Harald von Korflesch
Mario Schaarschmidt

Webseite

www.customb2b.de