Multimediakongress 2009

Zum Thema "Die Informationsgesellschaft erobern" findet am 4. Mai an der Universität Koblenz der diesjährige Multimediakongress der Landesregierung Rheinland-Pfalz statt.

Der Multimediakongress 2009 der Landesregierung Rheinland-Pfalz wird in Kooperation mit der Universität sowie dem Verein IT.Stadt Koblenz durchgeführt.

Highlights des interessanten und abwechslungsreichen Programms sind der Besuch von Ministerpräsident Kurt Beck, Innenstaatssekretär Roger Leventz sowie des CIOs des Bundes aus Österreich, Prof. Reinhard Posch.

Die fachlich ausgerichteten Vorträge finden im Audimax (D 028) sowie Räumen des Gebäudes F statt. Der Multimediakongress wird mit einer Ausstellung zu facheinschlägigen Lösungen aus Wissenschaft und Praxis umrahmt. Die Ausstellung findet in den Räumen der Aula (D 238 + D 239) statt.

Um 16 Uhr eröffnet Innenstaatssekretär Leventz den diesjährigen Multimedia Wettbewerb des Landes und lädt zu einem Empfang der Landesregierung. 

Ab 17 Uhr können im Rahmen verschiedener Exkursionen praktische Anwendungen und Umsetzungen rund um das Thema "Die Informationsgesellschaft erobern" besucht werden. Der Fachbereich Informatik der Universität Koblenz ist dabei mit vier Labordemos in zwei Besichtigungsgruppen vertreten:

Uni 1: Fahrsimulator (AG Zöbel) & Eduventure (AG Müller)
Uni 2: Polypen-Detektion (AG Paulus) & Web 3.0(AG Staab)

Im Vorfeld bloggen unsere Studierenden zum Themenbereich des Kongresses.

Weitere Informationen, das Programm sowie die online Anmeldung finden Sie auf den Webseiten des Multimediakongresses 2009.

Wann 04.05.2009
von 09:30 bis 18:30
Wo Universität Koblenz
Name
Teilnehmer Experten und Interessierte aus Wissenschaft und Praxis aus der Region, dem Land, sowie auf nationaler und internationaler Ebene.
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…