EATrain2

EATrain2

Projektbeschreibung

Enterprise-Architektur (EA) ist ein weit verbreitetes Mittel, das es Organisationen ermöglicht, die Kontrolle über ihre IT Systeme zurück zu gewinnen, Kosten zu senken und die Entscheidungsfindung zu beschleunigen. EA ist für Organisationen sowohl aus dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor notwendig, weil es ihnen erlaubt, komplizierte Geschäftsprozesse auszurichten und ihnen eine einheitliche Darstellung von Informationen und verwendeten Systemen aus einer ganzheitlichen Perspektive ermöglicht. In Europa bieten nur wenige Universitäten Kurse in EA an und Fortbildungsmaßnahmen aus der Wirtschaft kosten viel Geld. Ebenso sind die erforderliche Fähigkeiten und Qualifikationen von Enterprise Architekten nicht ausreichend oder einheitlich definiert.

In den letzten Jahren hat sich das Internet zu wandeln begonnen. Das Social Web und Web 2.0 sind Beispiele, die diese Veränderungen verdeutlichen. Sie beschreiben die Abkehr vom puren Informationsangebot hin zur direkten Interaktion mit dem Nutzer. Die Nutzung von Social Web und Web 2.0 Anwendungen stellen Gelegenheiten für innovative Unterrichtsmethoden und Methoden für die Ausbildung und Ausbildung zur Verfügung.

Das Ziel dieses Projektes war es, die Bildungsbedürfnisse für Angestellte des öffentlichen als auch des privaten Sektors und für Universitätsstudenten zu identifizieren und diese durch die Verwendung  innovativer Unterrichtsmethoden und dem Einsatz von Web 2.0 Technologien zu erfüllen.

Zu den Zielsetzungen dieses Projektes gehörten:

  • Eine Ontologie, die eine genaue Spezifizierung der Fähigkeiten und Kompetenzen beinhalten wird, die Studenten und Angestellte von privaten und öffentlichen Organisationen erwerben müssen, um fähige Unternehmensarchitekten zu werden.
  • Eine innovative, pro aktive und problembasierte Lernmethodik für Enterprise Architekten. Die insbesondere auf Web 2.0 und ähnlichen Technologien basiert.
  • Eine virtuelle Trainingsumgebung (VET), die durch den Einsatz von Web 2.0 Technologien das Erlernen und Fortbilden von EA-relevanten Fähigkeiten unterstützt.
  • Ein Kurs für Universitätsstudenten im Themengebiet EA. Das Bildungsmaterial wird in zwei Sprachen (Englisch und Griechisch) verfügbar sein.
  • Ein Kurs für Angestellte in privaten Unternehmen verfügbar im VET. Das Lehrmaterial wird in zwei Sprachen (Englisch und Deutsch) verfügbar sein.
  • Ein Kurs für Angestellte im öffentlichen Sektor, der ebenfalls im VET verfügbar sein wird. Das Lehrmaterial wird in zwei Sprachen (Englisch und Polnisch) verfügbar sein.
  • Versuchskurse für Universitätsstudenten und Angestellte des öffentlichen und privaten Sektors.

Akronym: EATrains2

Projektinformationen

Projektpartner
  • University of Macedonia (UOM)
  • EUROCONSULTANTS S.A. (ECSA)
  • Aalborg University (AAU)
  • BOC Asset Management GmbH (BOC)
  • “Cities on Internet” Association (COI)
  • National University of Ireland, Galway (NUIG)
Finanzierung: EU - Life-long Learning Programm
Zeitraum: 01.01.2009 bis 31.12.2010

Mitarbeiter

Literatur

Veröffentlichungen

Fragebogen zur Feststellung von Fähigkeiten und Qualifikationen von Studienabsolventen im Bereich Enterprise Architecture.