Abenteuer Informatik

Herzlich Willkommen

Abenteuer Informatik ist geeignet für junge und ältere Besucher, für Menschen, die sich bisher noch gar nicht mit Informatik beschäftigt haben, und auch solche, die schon Erfahrung auf dem Gebiet sammeln konnten. Ideal ist die Ausstellung auch für Familien und Schulklassen. Bei den Experimenten steht das Handeln und der Spaß im Mittelpunkt. Viele davon kann man auch später noch zu Hause oder im Unterricht nachmachen. Einige der Exponate beruhen auf den Konzepten aus dem erfolgreichen Buch "Abenteuer Informatik".

(Flyer und Plakat finden Sie zum Download hier.)

 IT ZUM ANFASSEN

  • Wie funktioniert ein Navigationssystem?
  • Warum kann man eine DVD noch abspielen, selbst wenn ein Kratzer drauf ist?
  • Kann man jede Aufgabe mit dem Computer lösen, wenn dieser entsprechend leistungsfähig ist?

Diese und viele weiteren Fragen beantwortet die renommierte Ausstellung der Technischen Universität Darmstadt bei einem Besuch an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.

  • Schieben Sie Buchstaben auf einer Tafel hin und her, um Goethes Gesamtwerk auf ein handliches Format schrumpfen zu lassen. Das Gleiche passiert im Computer, wenn Sie Dateien komprimieren.
  • Versuchen Sie , mit einer Balkenwaage zu sortieren, und "fühlen" Sie sich damit wie ein Computer, wenn er eine große Datenbank aufräumt.

Sammeln Sie an über 20 Experimenten Erfahrungen mit Informatik und beantworten Sie sich danach selbst viele Fragen der Informatik im Alltag und der Wissenschaft.

 

 

Öffnungszeiten

Um Ihre Neugierde zu stillen, können Sie sich hier über die Öffnungszeiten der Ausstellung informieren.

Dr. Jens Gallenbacher - Entwickler der Ausstellung

Ausgehend von seinem Buch "Abenteuer Informatik" hat Dr. Jens Gallenbacher (TU Darmstadt, FB Informatik) diese interaktive Ausstellung entwickelt, die auch schon mehrfach in Darmstadt und anderen Standorten in Deutschland zu sehen war. Informationen zu dem Buch, dem Projekt "Abenteuer Informatik" und den anderen Ausstellungen finden Sie hier.