Wohnen für Hilfe

"Wohnen für Hilfe"  ist eine Kooperation des Studierendenwerks Koblenz und der Hochschule Koblenz auf Initiative des Beratungsverbunds KOSINUS (Koblenzer Studierende International - Netzwerk und Service) und Studierende des Fachbereiches Sozialwissenschaften. 

DIe Idee von "Wohnen für Hilfe" ist die, dass man Senioren oder andere Wohnraumgeber in alltäglichen Dingen unterstützt und dafür ein Zimmer gestellt bkeommt, für das man lediglich die Nebenkosten zahlt. Pro Quadratmeter Wohnung - eine Stunde Hilfe im Monat, lautet die Faustregel. Zu möglichen Hilfstätigkeiten gehören z.B. Bügeln, Einkaufen, Gartenarbeiten oder Gesellschaft leisten. Pflegedienstleistungen sind ausgeschlossen. 


Die Wohnungsbörse, Bewerbungsformulare und weitere Informationen finden Sie auf www.wohnen-fuer-hilfe.de

 

Ansprechpartnerin:

Studierendenwerk Koblenz

Anne Dommershausen

Konrad-Zuse-Straße 1

56075 Koblenz

Tel.: 0261 9528-981

E-Mail: