Das Zentrum für Lehrerbildung

Das ZfL ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität. Unser Ziel ist es, das Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche in der Lehrerbildung, d. h. der Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, Bildungswissenschaften, und der schulpraktischen Ausbildung (Praktika und Vorbereitungsdienst) zu fördern. Die Aufgaben des ZfL sind laut Hochschulgesetz insbesondere:

die Mitwirkung bei Studienplänen und Prüfungsordnungen,
die Mitwirkung bei Lehrangebot und der Organisation des Lehrbetriebs,
die Mitwirkung bei der fachlichen Studienberatung,
die Beratung bei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich der Lehrerbildung,
sowie die Abstimmung zwischen Inhalten und Organisation der Lehramtsstudiengänge mit der berufspraktischen Ausbildung.

Gleichzeitig versteht sich das ZfL über die Universität hinaus als Ansprechpartner für die mit Lehrerbildung und Schule befassten Personen und Institutionen der Region.