ZfL-Systemische Pädagogik: "Neue Autorität in der Schule"

Die Fortbildungsreihe "Systemische Pädagogik" des Zentrums für für Lehrerbildung wird in Kooperation mit dem Institut für Systemische Beratung, Therapie und Supervision (ISTN) Koblenz unter der Leitung von Hans-Ludwig Auer und Naveen Schwind durchgeführt. Dieser Workshop ist auch für Interessierte, die noch nicht an der Fortbildungsreihe teilgenommen haben, geöffnet und kann somit eine gute Gelegenheit eines Einblicks in das systemische Arbeiten bieten.

Leitung: Naveen Schwind und Hans-Ludwig Auer, ISTN
Gastreferentin: Maria Wiprich-Hadulla, Systemisches Institut für neue Autorität

 

Der Workshop findet im Rahmen des jährlich und nun zum dritten Mal stattfindenden Vernetzungstags der Fortbildungsreihe „Systemische Pädagogik: Mittendrin im Schulalltag – Hier lang oder da lang?“ unter der Leitung von Hans-Ludwig Auer und Naveen Schwind statt und ist geöffnet für alle Interessierten aus dem Feld der Pädagogik.

Für den offenen Workshop am Vormittag wird Frau Maria Wiprich-Hadulla,Coach für Neue Autorität (SyNA), als Referentin für den Themenbereich „Neue Autorität in der Schule“ zu Gast sein. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wann 08.11.2019
von 09:00 bis 12:30
Wo Campus Koblenz, Raum D 239
Name
Termin übernehmen vCal
iCal