Veranstaltungen des ZFL

 

BildleisteOben

ZfL_Logo

 
Das Zentrum für Lehrerbildung ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau mit der Aufgabe, das Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche in der Lehrerbildung, d.h. der Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und der Bildungswissenschaften, sowie die Zusammenarbeit zwischen erster und zweiter Ausbildungsphase zu fördern.

Zu diesem Ziel organisieren wir Fortbildungen und Workshops (bspw. unsere Reihe Im Dialog mit fachbezogenen und überfachlichen Angeboten, die sich gleichermaßen an aktive Lehrkräfte und Lehramtsstudierende richtet), aber auch Tagungen, Vorträge sowie Infoveranstaltungen und -messen.

Unsere Veranstaltungen bieten zahlreiche Impulse für die schulische Berufspraxis sowie Anregungen zur persönlichen Weiterentwicklung und Informationen für den weiteren Werdegang.

Neben unseren eigenen Veranstaltungen, untergliedert in Fortbildungen und Workshops, Tagungen und Vorträge, Informationsveranstaltungen und Messen, finden Sie unter Veranstaltungen weiterer Einrichtungen  interessante Angebote anderer universitärer Akteure und externer Partner im Bereich der Lehrerbildung.


Fortbildungen und Workshops

Logo_ImDialogSeit einigen Jahren führt das Zentrum für Lehrerbildung seine Fortbildungsreihe „Im Dialog“ mit vielfältigen fachbezogenen sowie überfachlichen Themen durch. In Zusammenarbeit mit kompetenten und engagierten Referent*innen können wir Ihnen regelmäßig lehrreiche Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen anbieten.

Auch für bereits ausgebildete Lehrkräfte und Referendar*innen bietet die Fortbildungsreihe zahlreiche Impulse für die schulische Berufspraxis sowie Anregungen zur persönlichen Weiterentwicklung. Unsere Veranstaltungen sind als Lehrerfortbildungen anerkannt, nach dem Besuch einer Fortbildung erhalten Sie eine Bescheinigung.
Über Ihr Interesse, Ihre Teilnahme und Ihre Rückmeldung freuen wir uns.
Im Dialog: "Stimmtraining für (angehende) Lehrkräfte"

In Kooperation mit dem Institut für Systemische Beratung, Therapie und Supervision (ISTN) Koblenz führen wir im Schuljahr 2020/21 erneut eine Fortbildungsreihe zur systemischen Pädagogik durch. Die schuljahresbegleitende Fortbildung soll Lehrkräften aller Schulformen Impulse zur Erweiterung pädagogischer Handlungsoptionen aus systemischer Sicht anbieten. Die Fortbildungsreihe umfasst acht aufeinander aufbauende Termine und richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Systemische Pädagogik 2017/18

 

Ziel der Reihe „Medizin im Lehramt“ ist es, den Lehramtsstudierenden und interessierten Lehrkräften medizinische Grundkenntnisse zu vermitteln, die für die schulischen Zusammenhänge von Bedeutung sind.

Im Sommersemester 2020 werden folgende Veranstaltungen angeboten: 

 

Medizin im Lehramt (digital) SoSe20

 

 

**Die Veranstaltung findet als digitales Angebot statt.**

Umgang mit kranken Kindern

 

Ein Kind ist krank: Was soll/muss eine Lehrkraft tun oder beachten? 

Akute Infektionen, insbesondere Erkältungserkrankungen, sind in der Kindheit häufig. Gerade durch die Zusammenkunft von vielen Personen in den Schuleinrichtungen spielen die hygienischen Aspekte und deren Beachtung als Vorbeugung eine besondere Rolle.

Weitere Informationen und Anmeldung


**Die Veranstaltung findet als digitales Angebot statt.**

Allergien und Impfungen

 

Allergische Erkrankungen sind gerade bei Kindern und Jugendlichen immer häufiger. Daher treten allergische Ereignisse auch immer häufiger in Schulen auf. 

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist die Schutzimpfung, eine typische Maßnahme im Kindesalter.

Weitere Informationen und Anmeldung


**Die Veranstaltung findet als digitales Angebot statt.**

Notfälle in der Schule

 

Medizinische Notfälle in der Klasse

Medizinische Notfälle können im Klassenraum, auf Klassenfreizeiten und Kursfahrten vorkommen. Zu häufig vorkommenden Notfällen sollen medizinische Grundkenntnisse vermittelt werden. 

Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Veranstaltungen dieser Reihe finden voraussichtlich wieder im Wintersemester 2020/21 statt.

Das Zentrum für Lehrerbildung und die zentrale Gleichstellungsbeauftragte möchten mit der Reihe erreichen, dass ein selbstbestimmtes Lernen jenseits von Geschlechterfragen ermöglicht wird. In der Universität sollten die Fragen der Chancengleichheit erforscht und diskutiert werden, damit die Schule der Vielfalt geschlechtlicher Identitäten gerecht wird, die Persönlichkeitsentwicklung von Schüler*innen fördert und präventiv gegen Diskriminierung auch bezüglich Genderfragen vorgeht. Damit zukünftige Lehrer*innen eine Lernumgebung schaffen können, in der Schüler*innen ihren persönlichen Bedürfnissen, Interessen und Fähigkeiten nachgehen können, muss auch die Lehrerbildung eine gendersensible sein.

Archiv


für Lehramtsstudierende

Stressmanagement für Lehramtsstudierende

Anstrengung… Erschöpfung… Stress… durchaus nicht unübliche Empfindungen im Alltag von (angehenden) Lehrkräften. Denn die Aufgaben und Herausforderungen im Lehramt sind vielfältig und anspruchsvoll.

 

Stressmanagement für Lehramtsstudierende

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Veranstaltungsarchiv

Die Veranstaltungen der vergangenen Semester finden sie in unserem Veranstaltungsarchiv

Archiv

 


Tagungen und Vorträge

*Die Veranstaltung musste leider entfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.* 

Im Wintersemester 2019/20 veranstaltet das Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, wieder ein Symposium „Schulen der Zukunft. Das nunmehr 7. Symposium findet am 12. März 2020 am Campus Koblenz statt.

Die Veranstaltung richtet sich an BildungswissenschaflterInnen, FachdidaktikerInnen, Lehrkräfte an Schulen und Studienseminaren, Studierende und die Bildungsadministration sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Weitere Informationen

Das Thema Digitalisierung wird viele gesellschaftliche Entwicklungen der kommenden Jahre prägen. Auch in der Schule spielt das Thema seit Jahren eine wichtige Rolle, zum einen durch die Chancen und Möglichkeiten, die digitale Medien und Werkzeuge für den unterrichtlichen Alltag bieten, zum anderen aber auch durch die Notwendigkeit, Kompetenzen im Umgang mit der fortschreitenden Digitalisierung zu vermitteln.
Der zweite Thementag "Digitalisierung im Schulbereich" ist in Planung.

Weitere Informationen

 


Informationsveranstaltungen und Messen

Auch in diesem Jahr ist die Auslandsmesse in das Programm der Career Week eingebunden und bietet ein umfassendes Angebot für alle, die sich für Auslandsaufenthalte interessieren oder sich inspirieren lassen möchten.

Weitere Informationen

* Die Veranstaltung findet turnusgemäß wieder im Wintersemester statt.*

Welche Möglichkeiten bietet mir die Promotion nach dem Lehramtsstudium? Soll ich zuerst ins Referendariat starten? Geht beides parallel? Kann ich auch als Lehrer*in noch promovieren? Zahlt sich ein Doktortitel aus? Diese und ähnliche Fragen werden in der Veranstaltung behandelt.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendar*innen und Lehrer*innen, die eine Promotion in Betracht ziehen und die sich Klarheit darüber verschaffen möchten, ob dies der richtige Weg für Sie ist.

 


Veranstaltungen weiterer Einrichtungen

 


Veranstaltungsarchiv

Im Archiv finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen des ZfL der vergangenen Semester.

Link zum Veranstaltungsarchiv

 

 

BildLeisteUNTEN