Beratung

Studienzweifel oder die Gedanken an einen Studienausstieg können sehr belastend sein; auch fehlt oftmals eine berufliche Alternative.
Die Beratung ist ein unverbindliches und vertrauliches Gespräch, in dem Ihre aktuelle Situation und Bedarfe im Zentrum stehen.

Ansatz und Ziele
Wir bieten Hilfestellung z.B. bei
• Unsicherheit in der Entscheidung für oder gegen Studienausstieg,
• Unsicherheit bezüglich der Studienwahl oder beruflicher Umorientierung,
• Wunsch nach einer alternativen beruflichen Ausbildung,
• Finanzierungs-, Motivations- und Leistungsproblemen im Studium,
• Studienausstiegsgedanken aufgrund familiärer Belastung oder Krankheit,
• Lern-, Arbeits- und Prüfungsschwierigkeiten.

Vorgehen
Gemeinsam geht es darum,
• die Situation zu reflektieren,
• Entscheidungs- und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Bei der Beratung geht es darum, die für Sie am besten passende Lösung zu finden – egal ob Studienverbleib, Studien- oder Fachwechsel oder Ausstieg aus dem Studium.

Bei Bedarf informieren wir Sie über weiterführende Unterstützungsangebote und Ansprechpartner*innen innerhalb und außerhalb der Universität. Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Ihren Bedarfen und den passenden Anlaufstellen und Hilfen.

Hier finden Sie unsere Sprechzeiten und Kontaktdaten.