Coaching

Ansatz und Ziele

Das Coaching bietet Ihnen bei Studienzweifeln oder Ausstiegsgedanken eine professionelle Begleitung, um Entscheidungs- und Veränderungssituationen zu meistern. Es schließt optional an die Beratung an und unterstützt Sie bei dem erfolgreichen Studienverbleib, einem Studiengangs- bzw. Fachwechsel oder dem Einstieg in eine Berufsausbildung.

Coaching verstehen wir als lösungsorientierte und ressourcenaktivierende Beratung, in der wir gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für Ihre Anliegen erarbeiten. Als Coachee sind Sie der Experte/die Expertin für Ihre beruflichen Interessen und Ziele – der Coach unterstützt Sie dabei, Situation und Ziele für sich zu klären, Lösungen zu entwickeln und Ihre Ressourcen zu entdecken und zu nutzen.

Je nach individueller Situation bietet das Coaching Hilfestellung in folgenden Bereichen, z.B.:
• Entscheidungsfindung,
• Bearbeitung von Studienproblemen wie z.B. Lernschwierigkeiten oder Prüfungsangst,
• Standortbestimmung im Studium und die Erarbeitung neuer beruflicher Alternativen,
• Bewerbungen.

Vorgehen
Das Thema/Anliegen des Coachings bestimmen Sie! Jedes Coaching ist vertraulich, d.h. Inhalte des Gespräches werden nicht an Dritte weitergegeben.
Das Angebot ist als Kurzzeit-Coaching auf 3-5 Sitzungen von je ca. einer Stunde angelegt. Die Gesamtdauer sowie die Einzeltermine richten sich nach Ihrem Bedarf, und Sie stimmen diese individuell mit dem Coach ab.
Den Ablauf und die Vorgehensweise eines Coachings orientieren sich am COACH-Modell (vgl. Abbildung).

Abbildung: Ablauf und Vorgehensweise bei einem Coaching[1]

 

[1] Nach Rauen/Steinhübel, abrufbar unter http://www.coaching-report.de/definition-coaching/coaching-ablauf/coach-modell.html.); letzter Abruf am 04.08.2016

Kontakt
Hier finden Sie unsere Sprechzeiten und Kontaktdaten.