Kursänderung - Wo stehe ich? Wo will ich hin? Entscheidungshilfe für Unentschlossene

Du fragst dich immer öfter, ob Dein Studium noch das Richtige ist und bist unsicher, ob Du weitermachen, das Fach wechseln oder etwas ganz Neues beginnen sollst?
Das ist ein gutes Zeichen! Wer sich diese Fragen regelmäßig stellt, landet später mit höherer Wahrscheinlichkeit im richtigen Job. Doch diese Zweifel fühlen sich aktuell gar nicht gut an?

Wir werden gemeinsam viele Fragen und Aspekte beleuchten. Denn eine Antwort, ob das aktuelle Studium noch das Richtige ist, wirst nur Du haben. Der Workshop kann Dir jedoch dabei helfen, Klarheit zu schaffen und eine Entscheidung zu treffen.

  • Quälende Selbstzweifel und Kritik von anderen? Genau hinsehen, um was es geht.
  • Es war nicht alles falsch und es gab Gründe, dieses Studium zu beginnen. Stimmen sie noch?
  • Evaluieren: gut gelaufen, anders anfassen, wie weiter.
  • Daneben gegriffen? Umgang mit Misserfolgen.
  • Das macht Mut und Spaß: eigene Stärken kennen und nennen.
  • Visionen, Ziele, Prioritäten: Wohin soll es gehen, wie soll mein Beruf der Zukunft sein?
  • Unsichtbare Blockaden: Was hemmt mich, was verhindert meine volle Leistung?
  • Kollisionen sind normal, Probleme auch: Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben.
  • Be prepared: Und dann kommt noch das Unerwartete...
  • Wunschzettel und Entscheidungskriterien: Ich werde konkret und eruiere Chancen.
  • Welche Aspekte ändern, welche beibehalten: Optionen vergleichen, gute Entscheidungen vorbereiten und treffen.


Dr. Hermann Refisch, Diplom-Psychologe, hat seit 1998 im eigenen Beratungsunternehmen viele Menschen bei beruflichen Neu-Orientierungen und auf dem Weg zu neuen Aufgaben begleitet. Er befähigt und ermutigt: "Für mich selbst habe ich die richtige Mischung gefunden. Meine Arbeit macht Freude, ergibt Sinn, ist lukrativ und lässt genug Raum für Privates. Ich finde das perfekt. Das kann Ihnen auch gelingen." www.refisch.de

Wann 17.05.2019
von 10:00 bis 16:00
Wo Campus Koblenz , Raum B 017
Name
Kontakttelefon 0261-2872954
Teilnehmer Maximal 20 Teilnehmer*innen
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…