Hochschuldidaktische Arbeitsstelle

Die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle dient der Qualität der Lehre an der Universität Koblenz-Landau. Gute Lehre heißt für uns Verständnis und Kompetenzen fördernde, nachhaltige Stoffvermittlung; sie führt zu souveränen und problemlösefähigen Studierenden und mit ihrem Lehrberuf zufriedenen Lehrenden.

Um das zu erreichen, haben wir verschiedene Angebote:

  • In kürzeren und längeren Workshops werden didaktische Grundlagen und Methoden vermittelt. Trainings mit mehreren kürzeren Einzelterminen helfen beim Erwerb und bei der Verfestigung von für Lehrende wichtigen Kompetenzen und Fertigkeiten.
  • Mittagsimpulse für die Lehre: Kurzvorträge mit anwendbaren Inspirationen, zu lehr-/lerntheoretischen Hintergründen und Gelegenheit zu Austausch und Diskussion.
  • Schulungen von Tutorinnen und Tutoren erhöhen die Effektivität des Formats Tutorium.
  • Beratung: Die HDA hilft individuell bei der Entwicklung von Wegen für den Umgang mit in der Lehre auftretenden Problemen und Herausforderungen.
  • Die HDA organisiert und finanziert Termine mit ausgebildeten Coaches zur persönlichen Weiterentwicklung als Lehrende, zur Hilfe bei Entscheidungen und zur Klärung von Fragen.

 

Kontakt:
Leitung: Dr. Helge Batt
Geschäftsführung: Ina Mittelstädt
Campus Landau
Rote Kaserne 010
06341/280-38430
Email: hda@uni-koblenz-landau.de
www.uni-koblenz-landau.de/hda