Aktuelles

Änderung der Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung für die Module 2, 7 und 10 ist ab dem Wintersemester 19/20 verändert. Neu gibt es keine Wahlmöglichkeit in der Prüfungsform der Module 7 und 10.

Die Änderung in Modul 3 treten zum Sommersemester 2020 in Kraft, siehe Modulhandbuch ab dem Sommersemester 2020 (weiter unten).

    • Im Modul 2 findet am 17.02.2020 die E-Klausur mit Multiple-Choice-Fragen statt, es gibt keine zusätzlichen Aufgaben (früher Freitext). Die Dauer der Klausur beträgt 60 Minuten. 
    • Im Modul 7 wird nun nur noch mündlich geprüft. Für die Modulabschlussprüfung in Modul 7 nutzen Sie bitte die verpflichtende Prüfungsvorbesprechung.
    • In Modul 10 gibt es eine schriftliche Klausur von 60 Minuten.  Sie werden jeweils zwei Texte aus verschiedenen Perspektiven des Sachunterrichts erhalten, die Sie zusammenfassen. Diese Prüfungsform ist neu und enthält verschiedene Erschwernisse. Diese werden bei der Notenfindung berücksichtigt.
      • Der Umfang der Texte wird gleich wie in FALB sein.
      • Für die Zusammenfassung haben Sie jeweils 30 Minuten pro Text.
      • Der Text wird eingeblendet, und sobald Sie die Zusammenfassung beginnen, wird dieser Text nicht mehr sichtbar sein. Sie werden nicht zurück gehen können. Sie werden keine Notizen erstellen können.
      • Die Kriterien, nach denen die Noten ermittelt werden, sind die gleichen wie diejenigen, die wir Ihnen in FALB rückmelden.
      • Ihr Studium der Vorlesung M10 und Ihre gewissenhafte Arbeit in FALB werden eine hervorragende Vorbereitung zur Prüfung sein.
      • Für die Vorlesung M10 können Sie den Zugang zu Olat und Panopto bei Frau Ebel anfordern.
      • FALB wird vom 10.-26. Februar zu Übungszwecken geöffnet. Alle, die sich dann für die Klausur angemeldet haben, bekommen automatisch einen Zugang. Sie werden am 10. dazu eine E-mail erhalten.
      • Die Literaturliste für die Modul 10 Klausur finden Sie hier.

Die Klausur M10 findet im Wintersemester 19/20 am 27.02.2020 statt, Klausurräume CIV 160, CIV 165, CIII 140, CIII 148. Ab 8.30 ist Türöffnung Um 9.00 Punkt beginnt die Klausurzeit. Um 10.30 können Sie wieder gehen. Bitte Lichtbildausweis und Klipsauszug M10 mitbringen.

  • Die Klausur M10 findet im Sommersemester 20 am 27.07.2020 statt, Sie müssen sich den Zeitraum zwischen 8.00 und 11.00 freihalten und einen Klipsauszug mitbringen.
    • ACHTUNG: Studierende, die im Sommersemester 2019 schon im Master eingeschrieben sind, können in eingeschränktem Maße die Prüfungsform unter folgenden 3 Optionen wählen, aber nur, wenn Sie in Modul 7 nicht schon eine schriftliche Prüfung abgelegt haben:
      1. Sie können nach alter Prüfungsordnung in Modul 7 und 10 geprüft werden.
      2. Sie können nach neuer Prüfungsordnung in Modul 10 geprüft werden, falls Sie in Modul 7 schon eine mündliche Prüfung abgelegt haben.
      3. Sie können nach neuer Prüfungsordnung geprüft werden, falls Sie noch keine Prüfungen im Master Grundschulpädagogik abgelegt haben.

    Sie können NICHT nach neuer Prüfungsordnung geprüft werden, falls Sie in Modul 7 schon eine schriftliche Prüfung abgelegt haben, dann MÜSSEN Sie in Modul 10 eine mündliche Prüfung ablegen. Gemäß Prüfungsordnung § 11 Abschnitt 4 müssen Sie mindestens eine mündliche Prüfung im Master Grundschulpädagogik ablegen.

    Sie müssen zur Prüfung jeweils einen Klipsauszug mitbringen.

    • Die Vorlesungen 2.2, 5.1, 7.1 und 10.1 finden zur Zeit digital statt und können dadurch jedes Semester angeboten werden.

    Bitte beachten Sie auch die Änderung der Prüfungsordnung in Modul 3, 5, 8 und 10 (u.a. Online-Seminare in den Modulen 5 und 10), die seit WS 2018 in Kraft sind.

     

    ImPOSSIBLE

    Liebe Studierende,

    anbei finden Sie unsere Orientierungshilfe zum Verfassen wissenschaftlicher (Abschluss-)Arbeiten im Fach Grundschulbildung – Sprache „ImPOSSIBLE“.

    Hinweis zu Vorlesung 2.2:

    Die Vorlesung 2.2 findet zurzeit im Wintersemester und im Sommersemester digital statt. Auch für den Freien Workload können Sie die Vorlesung 2.2 online besuchen und damit  1 Workloadpunkt erwerben.
    Bitte melden Sie sich hierzu in KLIPS zur Vorlesung an (Beachten Sie die Belegphasen).

    Der OLAT-Zugang ist frei zugänglich, Sie finden den Kurs unter "Modul-2.2".

    Jahresband zur DGfE-Grundschulforschungstagung 2017 in Landau

    Hier finden Sie den Verlagslink

    Studie zu Wirkungen naturwissenschftlicher Bildungsangebote in der Kita.

    https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/fileadmin/Redaktion/4_Ueber_Uns/Evaluation/Wissenschaftliche_Schriftenreihe_aktualisiert/190206_eBook_Band_10.pdf