Josefine Zemla

Mitarbeiterin (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter)
Sprechstunde: Freitags 13:00 – 14:00 Uhr

MoSAiK-Logo

Projekt MoSAiK

  • ehemalige Mitarbeiterin im Projekt MoSAiK (Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt für individuelle Kompetenzentwicklung)

 BMBF

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Pädagogisch-psychologisches Professionswissen (Schwerpunkt Klassenführung)
  • Professionelle Handlungskompetenz und Weiterbildung (good practice)
  • Hochschuldidaktik (szenische Spielarten, videobasierte Unterrichtsreflexion)
  • experimentelle Designs

 

MoSAiK-Teilprojekt I.2 Prozesse und Produkte

 

Dissertationsprojekt

Arbeitstitel: "Effekte von good practice Videovignetten und szenischen Spielarten auf das Klassenführungswissen und auf die Motivation von Lehramtsstudierenden der Primarstufe: Ergebnisse einer quasi-experimentellen Studie".

1. Gutachterin:  Jun.-Prof. Dr. Gerlinde Lenske

2. Gutachter:     Prof. Dr. Alexander Kauertz