Kongresse der Graduiertenschule

Kongresse der Graduiertenschule

In jedem Semester führt die Graduiertenschule Tagungen durch, die im Rahmen des Forschungsgebietes der Einrichtung spezielle Fragen erörtern werden.
Renommierte Fachvertreter werden dazu eingeladen, ihre Thesen mit den Stipendiaten und der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren. Zudem stellen die Doktoranden die Fortschritte ihrer Promotionsprojekte vor.
So wird die Möglichkeit geschaffen, den Begriff des Lebens im Horizont der Themenkomplexe Gestaltung, Kreativität und Bildung kontinuierlich in Vorträgen und Diskussionen zu seiner notwendigen Klarheit zu bringen.