Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften

Der Fachbereich

Kultur- und Sozialwissenschaften untersuchen die Bedingungen und Resultate menschlichen Handelns in den verschiedensten Lebensbezügen. Zehn Fächer in acht Instituten spiegeln diese Vielfalt wider. Teil des Fachbereiches ist zudem das Selbstlernzentrum für Fremdsprachen zur Vermittlung und Erweiterung von Sprachkenntnissen. Institutionell und personell eng verbunden mit der zum Fachbereich gehörenden Abteilung für Politikwissenschaft ist das Frank-Loeb Institut als Forschungsstelle für Politikvermittlung und internationale Verständigung.

Platzhalter
Projekt Menschenrechtsbildung

Menschenrechtsbildung

Projekt Menschenrechtsbildung

Meldungen
11.07.2018

Erasmus + „Success Story 2017“: Projekt der Landauer Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet

Als eine von insgesamt 16 „Success Stories 2017“ des EU-Programms Erasmus + wurde das Projekt „Sustainable Entrepreneurship – A Game-based Exploration for Lower Secondary Schools“ des Landauer Wirtschaftsdidaktikers Prof. Dr. Günther Seeber ausgezeichnet. In dem EU-finanzierten Projekt wurde das Planspiel „Powerplayer“ für die Sekundarstufe 1 entwickelt, welches den Schülerinnen und Schülern Kenntnisse über Unternehmertum und nachhaltiges Wirtschaften spielerisch vermitteln soll. Das in Kooperation mit Bildungseinrichtungen aus Baden-Württemberg, Polen, Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden durchgeführte Projekt wurde als „besonders beispielhaft“ hervorgehoben.

weiterlesen
01.06.2018

Liedermacher Konstantin Wecker kommt an die Universität in Landau

Der Liedermacher Konstantin Wecker ist für einen Doppeltermin am 12. und 13. Juni an der Universität in Landau zu Gast: Neben einem musikalischen Vortrag im Rahmen einer Ringvorlesung des FB 6: Kultur- und Sozialwissenschaften zum Thema Menschenrechte, wird ihm die Thomas-Nast-Gastprofessur verliehen.

weiterlesen
15.04.2018

Sozial-Politische Plakatausstellung

Vom 18.04. bis 17.05.2018 ist im Frank-Loebschen Haus die "VI. Biennale des Sozial-Politischen Plakates: Kreativ für Menschenrechte" zu sehen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Termine
Keine Inhalte vorhanden.