Diesen Newsletter abonnieren

Ihre Angaben zum Abonnement
 
Bitte wählen Sie ein Format für die Newsletter aus.
HTML
Text

Datennutzungserklärung

Als zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau unterliegt das Frank-Loeb-Institut der Datenschutzerklärung der Universität.
Zusammenfassung:
Wir speichern die erhobenen Daten (E-Mail-Adresse) zum Versand des Newsletters des Frank-Loeb-Instituts, in welchem wir auf unsere Veranstaltungen (inklusive Kooperationsveranstaltungen) und Forschungsergebnisse aufmerksam machen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder zu kommerziellen Zwecken genutzt. Mit Abmeldung vom Newsletter oder der Einstellung des Newsletters durch das Institut werden die Daten gelöscht.

I. Ansprechpartner im FLI
Auskünfte für die Nutzung von Daten im FLI erhalten Sie von / correspondence address:
Geschäftsführer/Managing Director
Dr. Timo S. Werner
Kaufhausgasse 9
76829 Landau, Pfalz / Germany
Tel.: 06341 280-38414
E-Mail: werner@uni-landau.de
Website: www.frank-loeb-institut.de

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Es besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren, in dem der Nutzende sich auf der Website anmeldet. Die erhobenen Daten, d.h. die E-Mail-Adresse des Nutzenden, werden ausschließlich zum Zweck des Versands des Newsletters gespeichert.
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und entsprechend auf diese Datennutzungserklärung verwiesen.
Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand des Newsletters keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzenden Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzenden dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, z. B. wenn der/die Nutzende Abonnement auflöst oder der Newsletter durch das Institut eingestellt wird.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Löschung Ihrer Daten erfolgt mit der Abmeldung. Eine Abmeldung ist jederzeit mittels formloser E-Mail an fli@uni-landau.de oder über den entsprechenden Link am Ende eines jeden Newsletters möglich.