Publikationen

A Monographien

  • Dürscheid, Christa / Jan Georg Schneider (2019): Standardsprache und Variation. Tübingen: Narr (= narr starter).
  • Schneider, Jan Georg / Judith Butterworth / Nadine Hahn (2018): Gesprochener Standard in syntaktischer Perspektive. Theoretische Grundlagen – Empirie – didaktische Konsequenzen. Tübingen. Stauffenburg (= Stauffenburg Linguistik 99) [Projekt-Publikation zum DFG-Projekt „Gesprochener Standard".] Rezensiert von Sven Staffeldt.
  • Schneider, Jan Georg (2008): Spielräume der Medialität. Linguistische Gegenstandskonstitution aus medientheoretischer und pragmatischer Perspektive. Berlin / New York: de Gruyter (= Linguistik – Impulse & Tendenzen 29).
  • Schneider, Jan Georg (2002): Wittgenstein und Platon. Sokratisch-platonische Dialektik im Lichte der wittgensteinschen Sprachspielkonzeption. Freiburg / München: Alber (= Symposion 120).

 

      B Herausgeberschaften

      • Bauks, Manuela / Christian Bermes / Thomas M. Schimmer / Jan Georg Schneider / Marion Steinicke (Hgg.) (i.Dr.): Verbindichkeit. Stärken einer schwachen Normativität. Bielefeld: transcript. [Erscheint im Herbst 2019]
      • Dürscheid, Christa / Jan Georg Schneider (Hgg.) (2015): Handbuch Satz, Äußerung, Schema. Berlin / Boston: de Gruyter (= HSW 4).
      • Günthner, Susanne / Wolfgang Imo / Dorothee Meer / Jan Georg Schneider (Hgg.) (2012): Kommunikation und Öffentlichkeit. Sprachwissenschaftliche Potenziale zwischen Empirie und Norm. Berlin / Boston: de Gruyter (= Reihe Germanistische Linguistik 296).
      • Schneider, Jan Georg / Hartmut Stöckl (Hgg.) (2011): Medientheorien und Multimodalität. Ein TV-Werbespot – Sieben methodische Beschreibungsansätze. Köln: Halem.
      • Birk, Elisabeth / Jan Georg Schneider (Hgg.) (2009): Philosophie der Schrift. Tübingen: Niemeyer (= Reihe Germanistische Linguistik 285).
      • Buss, Mareike / Stephan Habscheid / Sabine Jautz / Frank Liedtke / Jan Georg Schneider (Hgg.) (2009): Theatralität des sprachlichen Handelns. Eine Metaphorik zwischen Linguistik und Kulturwissenschaften. München: Fink.
      • Schneider, Jan Georg (Hg.) (2008): Medialität und Sozialität sprachlicher Zeichen. Zeitschrift für Semiotik 30.1-2 (2008).

       

        C Zeitschriften- und Buchbeiträge

        • Schneider, Jan Georg (in Vorbereitung): Sprechen die meisten Deutschen grammatisch nicht korrekt? Das DFG-Projekt „Gesprochener Standard“ und seine Bedeutung für den DaF-Unterricht. [Erscheint in der Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache"]
        • Schneider, Jan Georg (in Vorbereitung): „GELL der setzt ihr bestimmt son hütchen auf“. Zum Verhältnis von Diskursmarker­-Konstruktionen und Operator-Skopus-Strukturen im gesprochenen Deutsch. In: Anne-Laure Daux-Combaudon / Anne Larrory-Wunder (Hgg.): Kurze Formen in der Sprache. [Erscheint beim Stauffenburg Verlag in der Reihe Eurogermanistik.]

        • Schneider, Jan Georg (i.Dr.): Grammatische Normen in populärer Sprachkritik und linguistisch fundierter Zweifelsfall-Beratung. In: Thomas NIehr / Jörg Kilian / Jürgen Schiewe (Hgg.): Handbuch Sprachkritik. Stuttgart: J. B. Metzler. [Erscheint im Herbst 2019]
        • Diao-Klaeger, Sabine / Jan Georg Schneider (i.Dr.): Sprachliche Normorientierung in Deutschland und Frankreich. Eine Befragung von Lehrkräften und Nicht-Lehrkräften. In: Manuela Bauks et al.: (Hgg.): Verbindichkeit. Stärken einer schwachen Normativität. Bielefeld: transcript, 93-117. [Erscheint im Herbst 2019]
        • Schneider, Jan Georg (2018a): Christian Stetter (1943-2017) - ein Nachruf. In: Zeitschrift für Semiotik 38.3-4 (2016), 141-146.
        • Schneider, Jan Georg (2018b): Medialität. In: Frank Liedtke / Astrid Tuchen (Hgg.): Handbuch Pragmatik. Stuttgart: J. B. Metzler, 272-281.
        • Butterworth, Judith / Nadine Hahn / Jan Georg Schneider (2018): Gesprochener Standard, da gibt es viel zu zu sagen. In: Georg Albert / Sabine Diao-Klaeger (Hgg.): Mündlicher Sprachgebrauch zwischen Normorientierung und pragmatischen Spielräumen. Tübingen: Stauffenburg (= Stauffenburg Linguistik 101), 3-24.
        • Schneider, Jan Georg (2017): Medien als Verfahren der Zeichenprozessierung. Grundsätzliche Über­­legungen zum Medienbegriff und ihre Relevanz für die Gesprächsforschung. In: Gesprächs­for­schung – Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion 18 (2017), 34-55.

        • Schneider, Jan Georg (2016a): Nähe, Distanz und Medientheorie. In: Helmuth Feilke / Mathilde Hennig (Hgg.): Zur Karriere von 'Nähe und Distanz'. Rezeption und Diskussion des Koch-Oesterreicher-Modells. Berlin / Boston: de Gruyter Mouton (= Reihe Germanistische Linguistik 306), 333-356.
        • Schneider, Jan Georg (2016b): Syntax der gesprochenen Sprache und Kodifizierung. In: Wolf Peter Klein / Sven Staffeldt (Hgg.): Die Kodifizierung der Sprache. Strukturen, Funktionen, Konsequenzen. Würzburg (= WespA: Würzburger elektronische sprachwissenschaftliche Arbeiten 17), 272-284.
        • Schneider, Jan Georg (2016c): Kulturwissenschaftliche Orientierung in der Sprachtheorie. In: Ludwig Jäger / Werner Holly / Peter Krapp / Samuel Weber / Simone Heekeren (Hgg.): Sprache - Kultur - Kommunikation. Ein internationales Handbuch zu Linguistik als Kulturwissenschaft. Berlin / Boston: de Gruyter Mouton (= HSK 43), 680-687.
        • Schneider, Jan Georg (2016d): Sprache - Bild - Text. Ein linguistisch-semiotischer Überblick. In: Gabriela Scherer / Steffen Volz (Hgg.): Im Bildungsfokus: Bilderbuchrezeptionsforschung. Trier: WVT (= KoLA 15), 11-33.
        • Schneider, Jan Georg (2015a): Gesprochenes Standarddeutsch und DaF. Begriffe - Empirie - didaktische Implikationen. In: Wolfgang Imo / Sandro Moraldo (Hgg.): Interaktionale Sprache und ihre Didaktisierung im DaF-Unterrricht. Tübingen: Stauffenburg (= Reihe Deutschdidaktik 4), 45-65.
        • Schneider, Jan Georg (2015b): Syntaktische Schemabildung - zeichentheoretisch betrachtet. In: Christa Dürscheid / Jan Georg Schneider (Hgg.): Handbuch Satz, Äußerung, Schema. Berlin / Boston: de Gruyter (= HSW 4), 125-151.
        • Dürscheid, Christa / Jan Georg Schneider (2015a): Einleitung. In: Christa Dürscheid / Jan Georg Schneider (Hgg.): Handbuch Satz, Äußerung, Schema. Berlin / Boston: de Gruyter (= HSW 4), IX-XIV.
        • Dürscheid, Christa / Jan Georg Schneider (2015b): Satz - Äußerung - Schema. In: Ekkehard Felder / Andreas Gardt (Hgg.): Handbuch Sprache und Wissen. Berlin / Boston: de Gruyter (= HSW 1), 167-194.
        • Schneider, Jan Georg (2014): In welchem Sinne sind Konstruktionen Zeichen? Zum Begriff der Konstruktion aus semiologischer und medialitätstheoretischer Perspektive. In: Alexander Lasch / Alexander Ziem (Hgg.): Grammatik als Inventar von Konstruktionen? Berlin / Boston: de Gruyter (= Sprache und Wissen 15), 357-374.
        • Albert, Georg / Jan Georg Schneider (2014): Podiumsdiskussion zum Thema "Gesprochene-Sprache-Forschung und Sprachdidaktik" in Landau. In: Sprachreport 2/2014, 28-35.
        • Schneider, Jan Georg / Georg Albert (2013): Medialität und Standardsprache - oder: Warum die Rede von einem gesprochenen Gebrauchsstandard sinnvoll ist. In: Jörg Hagemann / Wolf Peter Klein / Sven Staffeldt (Hgg.): Pragmatischer Standard. Tübingen: Stauffenburg, 49-60.
        • Schneider, Jan Georg (2013a): „die war letztes mal (-) war die länger“ – Überlegungen zur linguistischen Kategorie ‚gesprochenes Standarddeutsch‘ und zu ihrer Relevanz für die DaF-Didaktik. In: Sandro M. Moraldo / Federica Missaglia (Hg.): Gesprochene Sprache im DaF-Unterricht. Grundlagen – Ansätze – Praxis. Heidelberg: Winter, 83-111.
        • Schneider, Jan Georg (2013b): Sprachliche 'Fehler' aus sprachwissenschaftlicher Sicht. In: Sprachreport 1-2/2013, 30-37.
        • Schneider, Jan Georg (2013c): Grammatikunterricht in der Oberstufe? In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 3/2013, 241-243.
        • Schneider, Jan Georg / Astrid Hackländer (2012): "Korrektes Deutsch"? Eine Spracherkundung im Unterricht. In: Deutschunterricht 4/2012, 38-44.
        • Günthner, Susanne / Wolfgang Imo / Dorothee Meer / Jan Georg Schneider (2012): Kommunikation und Öffentlichkeit. Sprachwissenschaftliche Potenziale zwischen Empirie und Norm. Zur Einführung. In: Dies. (Hgg.): Kommunikation und Öffentlichkeit. Berlin / Boston: de Gruyter (= Reihe Germanistische Linguistik 296), 1-20.
        • Schneider, Jan Georg (2011a): Zur Relevanz der Sprachspielkonzeption für eine kommunikationsorientierte Linguistik. In: Stephan Habscheid (Hg.): Textsorten, Handlungsmuster, Oberflächen. Linguistische Typologien der Kommunikation. Berlin / New York: de Gruyter, 47-69.
        • Schneider, Jan Georg (2011b): Hat die gesprochene Sprache eine eigene Grammatik? Grundsätzliche Überlegungen zum Status gesprochensprachlicher Konstruktionen und zur Kategorie 'gesprochenes Standarddeutsch'. In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 39/2011, 165-187.
        • Schneider, Jan Georg (2011c): Was ist richtiges und gutes Deutsch? Sprachratgeber auf dem Prüfstand. In:: Birte Ahrendt / Jana Kiesendahl (Hgg.) (2011): Sprachkritik in der Schule. Göttingen: V&R unipress, 73-89. [Leicht überarbeitete Fassung von Schneider 2009b]
        • Schneider, Jan Georg / Hartmut Stöckl (2011): Medientheorien und Multimodalität: Zur Einführung. In: Jan Georg Schneider / Hartmut Stöckl (Hgg.) (2011): Medientheorien und Multimodalität. Ein TV-Werbespot – Sieben methodische Beschreibungsansätze. Köln: Halem, 10-38.
        • Schneider, Jan Georg (2009a): Sprachkompetenz als Sprachspielkompetenz. In: Mareike Buss et al. (Hgg.): Theatralität des sprachlichen Handelns. Eine Metaphorik zwischen Linguistik und Kulturwissenschaften. München: Fink, 59-78.
        • Schneider, Jan Georg (2009b): Was ist richtiges und gutes Deutsch? Sprachratgeber auf dem Prüfstand. In: Der Deutschunterricht 5 (2009); Themenheft "Sprachverfall?" Hg. von Peter Schlobinski, 22-32.
        • Schneider, Jan Georg (2008a): Medialität und Sozialität sprachlicher Zeichen. In: Zeitschrift für Semiotik 30.1-2/2008, 3-10.
        • Schneider, Jan Georg (2008b): "Macht das Sinn?" – Überlegungen zur Anglizismenkritik im Gesamtzusammenhang der populären Sprachkritik. In: Muttersprache 1/2008, 56-71.
        • Schneider, Jan Georg (2008c): Das Phänomen Zwiebelfisch. Bastian Sicks Sprachkritik und die Rolle der Linguistik. In: Sprachdienst 4/2008, 172-180.
        • Schneider, Jan Georg (2008d): Warum die populäre Sprachkritik oft auf dem Holzweg ist. In: Dirk Lehmanski / Michael Braun (Hgg.): Schreibbuch – das Handbuch für alle, die professionell schreiben. Waltrop: ISB-Verlag, 211-223.
        • Schneider, Jan Georg (2007): Sprache als kranker Organismus. Linguistische Anmerkungen zum "Spiegel"-Titel "Rettet dem Deutsch!". In: Aptum. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur 1/2007, 1-23.
        • Schneider, Jan Georg (2006a): Gibt es nichtmediale Kommunikation? In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik 44/2006, 71-90.
        • Schneider, Jan Georg (2006b): Language and mediality. On the medial status of 'everyday language'. In: Language & Communication 26.3-4/2006, 331-342.
        • Schneider, Jan Georg (2006c): Von free-floatendem Kapital, Hardlinern und Instructions. Linguistische Anmerkungen zur populären Anglizismenkritik. In: LeO (Internet-Zeitschrift) 12/2006.
        • Schneider, Jan Georg (2006d): Erfolgreich kommunizieren. In: UmweltMagazin. Das Entscheider-Magazin für Technik und Management 1/2 (2006). Düsseldorf: Springer-VDI-Verlag, 17.
        • Schneider, Jan Georg (2005a): Zur Normativität von Sprachregeln. Ist Sprechen 'regelgeleitetes' Handeln? In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 33.1/2005, 1-24.
        • Schneider, Jan Georg (2005b): Was ist ein sprachlicher Fehler? Anmerkungen zu populärer Sprachkritik am Beispiel der Kolumnensammlung von Bastian Sick. In: Aptum. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur 2/2005, 154-177.
        • Schneider, Jan Georg (2005c): Die Grenzen der 'Kommunikation' – Sprache als Medium. In: Tagungsband zur 9. Fachtagung Informations- und Kommunikationsmanagement in der Umwelt- und Abfallwirtschaft. Hamburg 2005, 9 pp.
        • Schneider, Jan Georg (2004): Die Unhintergehbarkeit der 'normalen Sprache'. Ein Beitrag zum Medienbegriff. In: Trans Internetzeitschrift für Kulturwissenschaften 15/2003.
        • Schneider, Jan Georg (2003a): "Sagen" und "Zeigen". Eine Brücke von Wittgenstein zu Platon. In: Jürgen Villers (Hg.): Antike und Gegenwart. Festschrift für Matthias Gatzemeier. Würzburg: Königshausen & Neumann 2003, 109-126.
        • Schneider, Jan Georg (2003b): Die Unhintergehbarkeit der 'normalen Sprache'. Ein Beitrag zum Medienbegriff. In: Sprache und Literatur 91-92/2003, 27-36.
        • Schneider, Jan Georg (1998): Relativität oder "Relativismus"? – Bemerkungen zu Wittgensteins Sprachspielkonzeption. In: Peter Kampits et al. (Hgg.) (1998): Angewandte Ethik. Beiträge des 21. Internationalen Wittgenstein Symposiums, Bd. 6 (2). Kirchberg am Wechsel, 202-208.

         

        D Mitwirkung bei Duden, Band 9: "Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle" und Band 10 "Das Bedeutungswörterbuch"

        • Bei der 7. Auflage von Duden 9 (2011) habe ich als Autor mitgewirkt, mehrere Terminologieartikel ganz neu verfasst und zahlreiche Einzelartikel überarbeitet.
        • Bei der 8., vollständig überarbeiteten Auflage von Duden 9, die im Oktober 2016 erschienen ist, habe ich als Autor (Schwerpunkt: Artikel zum Thema Grammatik) mitgewirkt, war an der Neukonzeptionierung des Gesamtbandes beteiligt, habe mehrere Terminologie- und Einzelartikel ganz neu verfasst, zahlreiche Überblicksartikel gänzlich überarbeitet und mehrere hundert Terminologie- und Einzelartikel überprüft und überarbeitet. Unter „E“ sind im Folgenden nur die Terminologie-Artikel mit aufgelistet, die ich ganz neu verfasst habe. Eine Auflistung der Einzelartikel würde den Rahmen überschreiten.
        • Bei der 5. Auflage des Duden-Bandes "Bedeutungswörterbuch" (Duden 10, 2018) habe ich bestehende Artikel zu Partikeln und Interjektionen überarbeitet und aktualisiert.
        • Bei der 9. Auflage des Duden-Bandes "Deutsches Universalwörterbuch" (2019) habe ich bestehende Artikel zu Partikeln und Interjektionen überarbeitet und aktualisiert.

         

            E Wörterbuchartikel

            • Schneider, Jan Georg (i.Dr.): Psychologismus. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2018a): Philosophische Grammatik. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2018b): Nominalismus. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2017a): enérgeia. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2017b): érgon. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2017c): dynamis. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2017d): Tiefengrammatik. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2016a): Standarddeutsch. In: Duden 9: Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Richtiges und gutes Deutsch; hg. von Mathilde Hennig. Berlin: Dudenverlag, 864-865.
            • Schneider, Jan Georg (2016b): informell / informelle Sprache. In: Duden 9: Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Richtiges und gutes Deutsch; hg. von Mathilde Hennig. Berlin: Dudenverlag, 489.
            • Schneider, Jan Georg (2016c): Alltagssprache. In: Duden 9: Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Richtiges und gutes Deutsch; hg. von Mathilde Hennig. Berlin: Dudenverlag, 45.
            • Schneider, Jan Georg (2016d): Dialekt / Regionalsprache. In: Duden 9: Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Richtiges und gutes Deutsch; hg. von Mathilde Hennig. Berlin: Dudenverlag, 230.
            • Schneider, Jan Georg (2016e): Anakoluth. In: Duden 9: Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Richtiges und gutes Deutsch; hg. von Mathilde Hennig. Berlin: Dudenverlag, 63.
            • Schneider, Jan Georg (2016f): Sapir-Whorf-Hypothese. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2016g): Universalgrammatik. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2015a): Privatsprache. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2015b): langue. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2015c): parole. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2015d): Augustinisches Bild der Sprache. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK), Band 15: Sprachphilosophie; hg. von Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer. Berlin / Boston: de Gruyter (Online-Ressource).
            • Schneider, Jan Georg (2011a): Standarddeutsch. In: Duden 9: Richtiges und gutes Deutsch. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Mannheim et al.: Dudenverlag, 858-859.
            • Schneider, Jan Georg (2011b): Umgangssprache / umgangssprachlich. In: Duden 9: Richtiges und gutes Deutsch. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Mannheim et al.: Dudenverlag, 915.
            • Schneider, Jan Georg (2011c): Alltagssprache / Fachsprache. In: Duden 9: Richtiges und gutes Deutsch. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Mannheim et al.: Dudenverlag, 59.

             

              F Rezensionen

              • Schneider, Jan Georg (2018): Alexandra N. Lenz / Manfred M. Glauninger (Hg.): Standarddeutsch im 21. Jahrhundert. Theoretische und empirische Ansätze mit einem Fokus auf Österreich. In: Deutsch als Fremdsprache 1/2018, 44-48.
              • Schneider, Jan Georg (2014): Wolfgang Imo: Sprache in Interaktion. Analysemethoden und Untersuchungsfelder. Berlin / Boston 2013. In: ZRS 6.1-2/2014, 97-101.
              • Schneider, Jan Georg (2005): Barbara Schmitz: Wittgenstein über Sprache und Empfindung. Eine historische und systematische Darstellung. Paderborn 2002. In: Historiographia Linguistica 32.1-2/2005, 248-254.

               

                  G Übersetzungen

                  • Lätheenmäki, Mika (2008): Zeichen, Ideologie und Bedeutung bei Valentin Voloshinov. Aus dem Englischen übersetzt von Jan Georg Schneider. In: Zeitschrift für Semiotik 30.1-2/2008. Themenheft "Medialität und Sozialität sprachlicher Zeichen", 73-92.
                  • Harris, Roy (2008): Die integrationale Zeichenkonzeption. Aus dem Englischen übersetzt von Jan Georg Schneider. In: Zeitschrift für Semiotik 30.1-2/2008. Themenheft "Medialität und Sozialität sprachlicher Zeichen", 11-28.
                  • Harris, Roy (2006): Visuelle und verbale Mehrdeutigkeit – oder: Warum ceci niemals eine Pfeife war. Aus dem Englischen übersetzt von Jan Georg Schneider. In: Sprache und Literatur 98/2006, 77-91.