Polytechnik-Preis 2019 - Björn Risch und Markus Scholz unter den letzten acht Finalisten

Prof. Dr. Björn Risch und Dr. Markus Scholz (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg) sind mit ihrem Konzept: „Inklusive Bildungsangebote für heterogene Lerngruppen im Kontext Nachhaltigkeit“ unter den letzten acht Finalisten des Polytechnik-Preis 2019.

Zahlreiche hervorragende Lehrkonzepte sind bei der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main für den mit insgesamt 70.000 Euro dotierten Polytechnik-Preis für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) eingereicht worden. Unter allen eingegangenen Bewerbungen hat die Auswahlkommission nach zwei Auswahlrunden acht Kandidaten nominiert, die besonders gute, innovative Unterrichtskonzepte zum diesjährigen Fokusthema "Umgang mit Vielfalt in der MINT-Bildung" entwickelt und bereits erfolgreich erprobt haben. Die Auswahl der drei Preisträger und die Verleihung des Polytechnik-Preises findet am 21. Oktober 2019 in Frankfurt am Main statt.


Datum der Meldung 14.08.2020 10:17
abgelegt unter: