Nawi-Werkstatt


 

Titelbild

In der Nawi-Werkstatt am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau erhalten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5/6 die Möglichkeit, naturwissenschaftsbezogene Themen interdisziplinär zu erfahren und experimentell zu erarbeiten. Die Gründe für die Einrichtung der Nawi-Werkstatt basieren auf folgenden Zielen:

  • Angebote für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe
  • Integrierte praxisnahe Lehrerausbildung
  • Optimierte Förderstrategie für den Bereich Naturwissenschaften durch Lehr-Lern-Forschung

Verantwortlich für die Nawi-Werkstatt ist die Arbeitsgruppe Chemiedidaktik um Professor Dr. Björn Risch. Zudem werden Lehramts-Studierende in die Durchführung der Veranstaltung integriert. Eine gelungene Verknüpfung: Einerseits mehr Praxisbezug für die Lehramts-Studierenden und andererseits Förderung der naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe.

Bild 1Bild 2Bild 3