Nawi-Werkstatt


 

Titelbild

 

In der Nawi-Werkstatt am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau erhalten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5/6 die Möglichkeit, naturwissenschaftsbezogene Themen interdisziplinär zu erfahren und experimentell zu erarbeiten. Die Inhalte orientieren sich an dem Schulfach „Naturwissenschaften“, welches 2008 in Rheinland-Pfalz für die Orientierungsstufe der weiterführenden Schulen neu eingeführt wurde. Dieses Schulfach ist die Konzeption eines übergreifenden naturwissenschaftlichen Schulunterrichtes, der die Fächer Biologie, Chemie und Physik vereint.

Die Gründe für die Einrichtung der Nawi-Werkstatt basieren auf folgenden Zielen:

  • Angebote für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe
  • Integrierte praxisnahe Lehrerausbildung
  • Optimierte Förderstrategie für den Bereich Naturwissenschaften durch Lehr-Lern-Forschung

Verantwortlich für die Nawi-Werkstatt ist die Arbeitsgruppe Chemiedidaktik um Professor Dr. Björn Risch. Zudem werden Lehramts-Studierende in die Durchführung der Veranstaltung integriert. Eine gelungene Verknüpfung: Einerseits mehr Praxisbezug für die Lehramts-Studierenden und andererseits Förderung der naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe.

 

Bild 1Bild 2Bild 3

 

Kontakt

Nawi-Werkstatt

Raum CII, 109
+49(0)6341 280-39392

2 Column Layout - big left column and small right column

Kinderuni
Informationen über unsere Kurse finden Sie auf der Homepage  der Kinderuni Landau.

 Bei weiteren Fragen steht Ihnen Katharina Köppen gerne zur Verfügung.

Katharina Köppen

+49(0)6341 280-31 584
k-koeppen@uni-landau.de
Gebäude I, Raum 4.10

 

Die Nawi-Werkstatt befindet sich in C II (roter Aufgang) Raum 109.

campusplan

Mit freundlicher Unterstützung von

3 Column Layout

Kinderuni
Wissen schafft Zukunft
Pfalzmetall