Jugend forscht

1. Platz

Studierende des Seminars "Aktuelle Themen der Physikdidaktik" von Dr. Scheid beteiligten sich dieses Jahr wieder in Kooperation mit der Konrad Adenauer Realschule Plus an der Betreuung von Jugend Forscht-Gruppen. Dieses mal erreichte der Schüler Max Kracke aus der Klasse 10e den ersten Platz im Fachgebiet "Technik" im Regionalwettbewerb (Betreuer/in: Lehrerin Frau Keller und Student Christian Nagel). Er konstruierte eine Maschine, die mit Bleistift aufgezeichnete Melodien mechatronisch abtastet und zeitgleich als Tonsignal ausgibt. Dazu gratulieren wir herzlich.

 

Jugendforscht