Transferpreis "Wissenschaft und Gesellschaft"

 ...des Fachbereich 8: Psychologie
(erstmals vergeben 2018)

Wissenschaft und deren gesellschaftliche Wirkung

Wissenschaft findet nicht hinter verschlossenen Türen statt. Sie ist auch kein Luxusgut, sondern soll – früher oder später – gesellschaftliche Wirkung entfalten.

Dies gilt auch für die Psychologie. „Der Wissenschaftsrat erinnert die akademische Psychologie an den großen gesellschaftlichen Bedarf an psychologischen Erkenntnissen sowie an ihre besondere diesbezügliche Verantwortung….“ (Wissenschaftsrat in seinem Arbeitspapier zu Perspektiven der Psychologie in Deutschland, Drs. 6825-18 vom 26.01.2018)

Die Wege der Wissensgenerierung zu Fragen aus der und für die Gesellschaft führen über Anwendung wissenschaftlicher Methodik und intensive Kommunikation bzw. Interaktion zwischen Forschenden, Praktikern, Betroffenen, politischen Entscheidungsträgern und vielen weiteren.

Im Jahr 2017 beschloss der Fachbereich 8: Psychologie der Universität Koblenz-Landau, Aktivitäten aus den eigenen Reihen, die die Vernetzung von Wissenschaft und Gesellschaft aktiv fördern, sichtbar zu würdigen.

                                       Word Cloud Transfer

Transferaktivitäten - Transferpreis

Leistungen, die über das Agieren in wissenschaftlichen Communities und mit Studierenden hinausgehen, erhalten nicht immer eine angemessene Beachtung. Im akademischen Feld sind sie manchmal zu praktisch, in der nicht-wissenschaftlichen Praxis zu „akademisch“. Und doch gibt es unzählige Beispiele, in denen dieser scheinbare Gegensatz aufgehoben wird, eine Integration sogar notwendig ist, um Forschung (und Lehre) gesellschaftswirksam zu betreiben.

Solche Leistungen erhalten seit Anfang 2018 im Fachbereich 8: Psychologie in Landau besondere Aufmerksamkeit – und zwar durch die Vergabe eines „Transferpreises Wissenschaft und Gesellschaft“.

Preisberechtigt sind Aktivitäten aus dem vorangegangenen Kalenderjahr, durch die wissenschaftliche Erkenntnisse nicht-wissenschaftlichen Gruppen verständlich gemacht oder in ihren Alltag integriert werden oder die Bedingungen für eine Vernetzung von Wissenschaft und Gesellschaft verbessern und so zu einer gemeinsamen Wissensentwicklung oder -anwendung beitragen.