Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Mittagsimpuls Lehre: Aktivierende Mini-Methoden für alle Fächer I Dr. Ina Mittelstädt

Interaktiver Vortrag der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle

Aktivierende Mini-Methoden für alle Fächer

Von Aktiven Mini-Pausen, ABC-Liste und Blitzlicht über Minute Paper und Smartphone-Abfrage bis zu Studierendenfragen und Think-Pair-Share ist für jedes Fach, jedes Thema und jedes Zeitbudget etwas dabei, das Ihre Studierenden (geistig) aktiviert und motiviert. Sie bekommen die Gelegenheit, diese Methoden selbst zu erleben, um sie leichter in Ihre eigene Lehre integrieren zu können. (Alle Methoden finden Sie übrigens auch in unserer Methodensammlung).

Mittagsimpulse für die Lehre

Nicht jede/r hat Zeit, an einer mehrstündigen oder gar mehrtägigen Weiterbildung teilzunehmen; einige sind vielleicht noch skeptisch gegenüber hochschuldidaktischen Angeboten.

Deshalb gibt es die Mittagsimpulse: Kurze Vorträge zu Themen rund um die Lehre, mit Gelegenheit zu Austausch, Diskussion und gelegentlich praktischen Übungen. Viermal im Semester, immer eine Stunde in der Mittagspause. Die Teilnahme wird Ihnen für die "Urkunde für Engagement in der Lehre" anerkannt.

Wann 13.01.2020
von 12:15 bis 13:15
Wo Campus Koblenz, Gebäude D, Raum D 238
Name
Kontakttelefon 06341/280-38430
Termin übernehmen vCal
iCal