Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Mit einem Zeitaufwand von 90 Stunden (120 Arbeitseinheiten – AE) können Sie das Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik erwerben, das deutschlandweit anerkannt wird. Die ein- bis zweitägigen Workshops werden zentral vom Hochschulevaluierungsverbund e.V. in Mainz organisiert und finden abwechselnd an allen Hochschulstandorten des Landes statt. Die Teilnahme ist kostenlos; lediglich die Reisekosten müssen selbst getragen werden.

Das Zertifikatsprogramm setzt sich aus drei Modulen zusammen, in denen Sie jeweils Veranstaltungen im Gesamtumfang von 40 AE (30 h) besuchen müssen.

Module:

1-1: Lehren & Lernen in Theorie und Praxis

1-2: Präsentieren in der Hochschullehre

2-1: Planung und Durchführung von LV

2-2: Lehrveranstaltungen auswerten und evaluieren

2-3: Neue Medien in der Hochschullehre

2-4: Beratung und Betreuung von Studierenden

2-5: Studierende prüfen

2-6: Schlüsselkompetenzen in der Lehre

3-1: Planung einer LV inkl. schriftlichem Konzept

3-2: Durchführung der LV mit Hospitation inkl. Selbstbericht, Fremdrückmeldung und Hörerbefragung

3-3: Umsetzung des Feedbacks in zweiter LV mit Hospitation inkl. Beratung

Innerhalb des Moduls 1 werden zwei zweitägige Kurse mit jeweils 20 AE (15 h) angeboten. Sie sind feststehende Einheiten, die jedes Semester angeboten werden.

Im Rahmen des Moduls 2 werden ein- oder zweitägige Veranstaltungen im Umfang von 8 oder 16 AE in unterschiedlichen Modulbereichen angeboten. Hier besteht die Möglichkeit, einen Fokus entsprechend des individuellen Bedarfs durch eine Auswahl passender Seminare aus den einzelnen Modulbereichen zu setzen.

Die meisten Workshops der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle werden Ihnen für Modul 2 anerkannt (wird beim Workshop bekanntgegeben). Reichen Sie dazu einfach die Teilnahmebestätigungen beim Hochschulevaluierungsverbund ein.

Modul 3 ermöglicht es Ihnen, sich hinsichtlich Ihres Lehrkonzepts beraten zu lassen. Das Modul kann nur im Gesamtumfang von 40 AE (30 h) besucht werden. Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul zu jedem Zeitpunkt anzufragen und durchzuführen.

Weitere Informationen und das aktuelle Programm:

http://www.hochschulevaluierungsverbund.de/158.php

Aktuelle Termine in der Nähe von Koblenz und Landau finden Sie auch hier.