Veralteter Link
Die Adresse des Inhalts, den Sie erreichen wollten, hat sich geändert. Sie wurden automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet. Sollten Sie über ein Lesezeichen oder einen Link hierhin gelangt sein, denken Sie bitte daran diesen zu aktualisieren.

Fachbereich 7: Natur- und Umweltwissenschaften

Mitteilungen
04.08.2021

5,70m über Tokio: Oleg Zernikel wird 9. bei Olympia

Stabhochspringer Oleg Zernikel, im normalen Leben Student der Umweltwissenschaften in Landau, hat das erstmalige Ticket zu olympischen Spielen gelöst. Dort erreichte er im Finale der Besten mit 5,70m den hervorragenden 9. Platz. Hierzu gratuliert der Fachbereich 7 herzlich.

weiterlesen
08.07.2021

Mangel an Schwimmkenntnissen: Leuchtturm-Projekt des Sports

Da laut einer Studie des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Koblenz-Landau im Kreis Germersheim Landau zu viele Kinder in den Klassenstufen 2 bis 6 keine ausreichenden Schwimmkenntnisse besitzen, soll ein Projekt ins Leben gerufen werden, das genau diese Problematik in Angriff nimmt. Die Beteiligten sprechen von einem Leuchtturm-Projekt für den Landkreis.

weiterlesen
06.07.2021

Beste Dissertation: Universitätspreis verliehen an Dr. Alexander Engl

Dr. Alexander Engl wurde in der Kategorie „Beste Dissertation“ geehrt. Für seine Arbeit „Chemie Pur – Unterrichten in der Natur“ hat er ein Chemie-Unterrichtskonzept für den Außenbereich entwickelt und evaluiert, wie dieses sich auf das Fach- und Sachinteresse, die Naturverbundenheit sowie die Einstellung zu Chemie und Natur der Schülerinnen und Schüler auswirkt.

weiterlesen
20.06.2021

27. Mitteleuropäische Zikadentagung vom 16.-18. Juli 2021

Vom 16.-18. Juli 2021 findet in Landau die 27. Mitteleuropäische Zikadentagung statt. Diese wird überwiegend im Freien stattfinden. Die Vorträge werden im Herbst digital angeboten. Anmeldungen sind noch immer möglich .

weiterlesen
05.05.2021

Studentische Forschung: Wie kann man Pinguine vor Stellnetzen der Fischerei warnen

Können Humboldt-Pinguine mittels eines akustischen Signals davor gewarnt werden, dass sie sich in Stellnetzen verfangen und darin verenden? Dieser Frage gingen drei Studierende der Universität Koblenz-Landau im Landauer Zoo nach.

weiterlesen
Weitere Meldungen
abgelegt unter: