Profilbereich: Mensch

Der Profilbereich „Mensch“ umfasst verschiedene Forschungsschwerpunkte an der Universität Koblenz-Landau. Neben den Geistes- und Sozialwissenschaften, die insbesondere die Sprachen, Kunst und Kultur sowie Politik und Wirtschaft analysieren, ist dieser Bereich durch die Psychologie als Humanwissenschaft geprägt. Hinzu kommt die Informatik, die IT-basierte Dienstleistungen für den Menschen entwickelt, optimiert und in ihrer Praxistauglichkeit erprobt.

Um die Verbindungen zwischen diesen wissenschaftlichen Disziplinen zu fördern, wurden Forschungsschwerpunkte geschaffen, an denen es Schnittpunkte zwischen vorhandenen Stärken gibt. So verknüpft beispielsweise der Schwerpunkt „Kommunikation, Medien, Politik“ (KoMePol) die Politische Kommunikationsforschung mit der Psychologie und der Informatik. Der Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Orientierung und normative Bindung“ (Kultur-Norm) bearbeitet die Frage, welche normative Kraft die Kultur in der Gegenwart haben kann. Dieses zentrale Thema verbindet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Philosophie, Pädagogik, Theologie, Kulturwissenschaft, Literatur- und Sprachwissenschaft.